Steuern 101: Welche Abzüge kann ich ohne Quittungen geltend machen?

By doola · 2024-03-04

Die Standardabzüge sind feste Einkommensbeträge, die nicht besteuert werden. Einzelpersonen oder verheiratete Paare können diese Standardabzüge jedes Jahr geltend machen und dadurch wird dieser Betrag vom zu versteuernden Einkommen abgezogen. Im vergangenen Jahr konnten Einzelpersonen 12,95K oder 12,950 $ von ihrem zu versteuernden Einkommen als Standardabzug abziehen. Ebenso konnten verheiratete Paare, die gemeinsam veranlagt waren, 24,900 $ oder 24.9K und alleinerziehende Personen mit abhängigen Kindern, die separat veranlagt waren, 119,400 $ oder 19.4K als Standardabzug geltend machen. Seien Sie sicher, dass Sie die Abzugsänderungen verstehen, wenn Sie Ihre aktuelle Steuererklärung einreichen.

Steuern 101: Abzüge ohne Belege

  • Die Standardabzüge sind feste Einkommensbeträge, die nicht besteuert werden. Einzelpersonen oder verheiratete Paare können diese Standardabzüge jedes Jahr geltend machen und dadurch wird dieser Betrag vom zu versteuernden Einkommen abgezogen.

  • Im vergangenen Jahr konnten Einzelpersonen 12,95K oder 12,950 $ von ihrem zu versteuernden Einkommen als Standardabzug abziehen. Ebenso konnten verheiratete Paare, die gemeinsam veranlagt waren, 24,900 $ oder 24.9K und alleinerziehende Personen mit abhängigen Kindern, die separat veranlagt waren, 119,400 $ oder 19.4K als Standardabzug geltend machen. Zusätzlich bedeutet die Nutzung des Standardabzugs, dass keine weiteren Abzüge geltend gemacht werden können.

  • Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Standardabzugsbeträge jährlich an die Inflationsraten anpassen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Abzugsänderungen verstehen, wenn Sie Ihre aktuelle Steuererklärung einreichen.

  • Es gibt 10 Abzüge, die Sie ohne Belege geltend machen können, wie zum Beispiel Wohltätigkeitsbeiträge, medizinische Ausgaben, Unterrichtskosten und vieles mehr.

Steuern 101: Abzüge ohne Belege
Steuern 101: Abzüge ohne Belege

Abzüge für Selbstständige: Was Sie ohne Quittungen geltend machen können

  • Zu den Abzügen, die Sie ohne Quittungen geltend machen können, gehören die Kosten für das Homeoffice. Dazu zählen ein Teil der Miete, der Nebenkosten und der Grundsteuer, sofern Sie Ihr Zuhause als Arbeitsplatz nutzen.

  • Auch Handykosten können teilweise abgesetzt werden, wenn das Handy geschäftlich genutzt wird. Im Allgemeinen können 30 bis 50 % der Nutzungskosten als betriebliche Ausgaben geltend gemacht werden.

  • Für Fahrzeugkosten können Sie die Kosten für Benzin, Reparaturen und sogar die Abschreibung geltend machen. Alternativ können Sie auch den Standard-Kilometersatz verwenden, um die gefahrenen Geschäftskilometer zu berechnen.

  • Geschäftsreisen können ebenfalls abgesetzt werden, sofern sie als notwendig und angemessen gelten. Dazu zählen Reisekosten, die weg von Ihrem Steuerwohnsitz anfallen, wobei luxuriöse Reisearrangements oder das Mitnehmen von Familienmitgliedern nicht absetzbar sind.

Abzüge für Selbstständige: Was Sie ohne Quittungen geltend machen können
Abzüge für Selbstständige: Was Sie ohne Quittungen geltend machen können

Steuernachweis und Abzüge für Selbstständige

  • Selbständige sollten Kopien von Kreditkartenabrechnungen und Flugtickets aufbewahren, um diese Ausgaben nachweisen zu können.

  • Selbstständige müssen Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen, die als Selbstständigensteuer bekannt sind. Die Hälfte dieser Steuern kann vom Gesamteinkommen abgezogen werden, ohne dass ein Beleg erforderlich ist.

  • Beiträge zu Rentenplänen für Selbstständige, wie z.B. ein 401k, können von Ihrem Einkommen abgezogen werden, um die Steuerlast für das Jahr zu senken. Belege sind hier auch nicht erforderlich, da Ihr Beitrag bereits durch den Rentenplan erfasst sein sollte.

  • Gesetzlich vorgeschriebene Gesundheitsversicherungsprämien für Selbstständige können ebenfalls abgezogen werden, ohne dass Belege benötigt werden. Eine Kopie der Police reicht aus.

  • Pädagogen dürfen bis zu 300 US-Dollar für aus eigenen Mitteln finanzierte Ausgaben im Zusammenhang mit ihrer Lehrtätigkeit oder schulischen Aktivitäten abziehen.

  • Studentenzinsen für Studienkredite können ohne Belege abgezogen werden. Es können bis zu 2.500 US-Dollar an Zinsen pro Jahr abgezogen werden, unter Berücksichtigung bestimmter Bedingungen.

Steuernachweis und Abzüge für Selbstständige
Steuernachweis und Abzüge für Selbstständige

Steuerabzüge für Unternehmen

  • Geschäfte, die als Kapitalgesellschaft registriert sind, können ihre Spenden von der Unternehmenssteuer abziehen.

  • Auch nicht-monetäre Spenden, sogenannte Sachspenden, können abgezogen werden, erfordern jedoch separate Unterlagen, einschließlich des IRS-Formulars 8283.

  • Viele Ausgaben wie Werbung, Bankgebühren, Versicherungen, Computer, Mitgliedsbeiträge, Mietkosten, Startkosten und Reparaturen können ebenfalls abgezogen werden, sofern Aufzeichnungen darüber vorhanden sind.

Steuerabzüge für Unternehmen
Steuerabzüge für Unternehmen

Maximieren Sie Ihre Steuerabzüge

  • Steuern sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung. Die Wahl der richtigen Unternehmensform kann Ihnen einen Steuervorteil verschaffen, der Ihnen ernsthaftes Geld spart.

  • Es gibt viele kleine Unternehmenswerkzeuge und Ressourcen, die Ihnen helfen, die Steuererklärung zum Kinderspiel zu machen, von der Eröffnung eines Geschäftsbankkontos bis hin zu Buchhaltungsdienstleistungen.

  • Wenn Sie keine Belege für Ausgaben haben, können viele Abzüge auch ohne Belege geltend gemacht werden. Alternativ können andere Nachweise wie Bankauszüge, Versicherungspolicen oder Mietverträge als Nachweis verwendet werden.

  • Die Standardabzugsbeträge liegen bei 12.950 USD für Einzelpersonen oder 24,9 Tausend USD für diejenigen, die gemeinsam veranlagen. Der Standardabzug gilt für diejenigen, die keine individuellen Abzüge auf ihrem Steuerformular auflisten.

  • Die meisten Ausgaben, die für den Betrieb Ihres Unternehmens entscheidend sind, können abgezogen werden, darunter Geschäftsausstattung, Büromöbel, Versorgungsunternehmen und mehr.

Maximieren Sie Ihre Steuerabzüge
Maximieren Sie Ihre Steuerabzüge

Conclusion:

Die Möglichkeiten, Steuerabzüge geltend zu machen, ohne Quittungen vorlegen zu müssen, sind vielfältig. Sowohl für Privatpersonen als auch für Selbstständige und Unternehmen gibt es eine Reihe von Ausgaben, die ohne Belege abgezogen werden können. Es ist wichtig, sich über die aktuellen Standardabzüge und Änderungen in den Steuergesetzen zu informieren, um das Maximum aus den Abzugsmöglichkeiten herauszuholen.

Steuern ohne QuittungenSteuersparmaßnahmenSteuern SelbstständigeStandardabzug SteuererklärungSteuerabzüge Unternehmensausgaben
Wie man 2023 erfolgreich auf Amazon verkauft: Schritt-für-Schritt Anleitung und Kurs für USA und EuropaWer sind die reichsten Familien der Welt und wie leben sie?

@Heicarbook All rights reserved.