10 Anzeichen, dass Sie zu viel Zeug besitzen - Wie man es erkennen und ändern kann

By A to Zen Life · 2024-04-07

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie erkennen können, ob Sie zu viel Besitz haben und welche Auswirkungen dies auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben kann. Es wird auch erklärt, wie ein entrümpeltes Zuhause zu mehr Freiheit und Klarheit führen kann.

10 Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Zeug besitzen

  • Man hört immer wieder von roten Flaggen in Beziehungen, aber was ist mit den Warnzeichen, die uns sagen, dass wir zu viel Zeug besitzen? In dem heutigen Video teile ich 10 Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise zu viel Besitz haben. Denn genauso wie giftige Menschen schädlich sein können oder uns herunterziehen können, kann auch zu viel Besitz einen Tribut von uns fordern. Wenn Sie sich bei einem dieser Anzeichen wiedererkennen oder damit resonieren, könnte das ein deutliches Signal dafür sein, dass es Zeit ist, die Beziehung zu Ihrem Besitz in Ihrem Zuhause zu ändern und ein wenig aufzuräumen.

  • Ein Zeichen dafür, dass Sie zu viel Besitz haben, ist, dass Ihr Zuhause Sie gestresst, ängstlich oder überwältigt fühlen lässt, anstatt beruhigend, erholsam und belebend zu sein. Ich weiß, dass als mein Haus früher unordentlich und überfüllt war, es sich anfühlte, als könnte ich nie zur Ruhe kommen und mich entspannen. Es war, als wäre mein Körper in einem Zustand des ständigen Kampf- oder Fluchtmodus gefangen. Und wenn Sie dasselbe schon einmal gefühlt haben, liegt das daran, dass die Wissenschaft uns sagt, dass je mehr Unordnung Sie haben, desto höher sind Ihre Cortisolwerte.

  • Ein weiteres Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Besitz haben, ist, dass Sie Gegenstände oft verlegen oder verlieren. Eine Studie ergab, dass eine durchschnittliche Person täglich 10 Minuten damit verbringt, verlorene oder verlegte Gegenstände zu suchen. Nicht nur, dass dies den Menschen Zeit kostet, sondern auch Geld. Jährlich werden unglaubliche 2,7 Milliarden Dollar für das Ersetzen von verlorenen Dingen wie Schlüsseln, Fernbedienungen, Geldbörsen und Handys ausgegeben. Wenn Sie also ständig nach Dingen suchen, weil Sie nicht wissen, wo Sie sie hingesetzt haben, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie zu viel besitzen.

10 Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Zeug besitzen
10 Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Zeug besitzen

Die Bedeutung von Entrümpelung für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

  • Der Besitz von weniger Dingen und das Vorhandensein eines Platzes, um alles zu verstauen, können Ihnen tatsächlich zugutekommen. Ein überfülltes Zuhause kann zu emotionalen Essgewohnheiten oder Gewichtszunahme führen.

  • Überraschenderweise kann ein Zuviel an Unordnung zu einem Kampf mit emotionalem Essen führen und zu Gewichtszunahme führen. Studien haben gezeigt, dass hohe Cortisolspiegel durch Unordnung Menschen dazu bringen können, übermäßig zu essen und so zu exzessiver Gewichtszunahme führen können.

  • Eine Studie der Cornell University machte deutlich, dass Frauen, die in einer unordentlichen Küche auf jemanden warteten, doppelt so viele Kekse aßen wie diejenigen in einer sauberen Küche. Dies verdeutlicht, wie Unordnung und Chaos das Essverhalten beeinflussen können, selbst wenn es um Snacks geht.

  • Ich persönlich kann mich damit identifizieren, da ich in einem sehr chaotischen und überfüllten Zuhause aufgewachsen bin und jahrelang mit Heißhungerattacken zu kämpfen hatte. Obwohl Unordnung sicherlich nicht der einzige Grund für emotionales Essen war, bin ich mir sicher, dass es ein bedeutsamer Faktor war. Viele Menschen berichten, dass nachdem sie ihre Unordnung beseitigt hatten, es ihnen leichter fiel, Gewicht zu verlieren, und die Pfunde nur so purzelten.

  • Ein weiteres Anzeichen für zu viel Unordnung ist, wenn das Reinigen des Hauses viel Zeit in Anspruch nimmt. Früher hasste ich Samstage, da sie zum Reinigen des gesamten Hauses genutzt wurden. Stundenlang verbrachte ich damit, Staub von den Sammlerstücken und Figuren auf einem Regal zu wischen. Doch seitdem wir unser Zuhause entrümpelt und vereinfacht haben, benötigen wir nur noch sehr wenig Zeit, um alles sauber und ordentlich zu bekommen.

  • Falls Sie also das Gefühl haben, dass Sie übermäßig viel Zeit damit verbringen, Ihr Zuhause sauber zu halten und Dinge aufzuräumen, könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass es Zeit ist, sich von einigen Dingen zu trennen.

Die Bedeutung von Entrümpelung für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden
Die Bedeutung von Entrümpelung für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

Die Kunst der Entschlackung: Wie weniger Besitz zu mehr Freiheit führen kann

  • Oftmals denken wir, es sei einfacher, keine Freunde zu haben, um uns den Stress zu ersparen, sie zu uns nach Hause einzuladen und dann peinlich berührt oder schuldig wegen des Zustands unseres Zuhauses zu fühlen. Interessanterweise empfinde ich viel Mitgefühl für andere, aber mir selbst gegenüber fällt es mir schwer, diese gleiche Ebene von Mitgefühl aufzubringen. Falls du dich jemals so gefühlt hast, sei gewiss, dass du nicht allein bist. Vielleicht ist es an der Zeit, dich zu fragen, ob der Besitz in deinem Zuhause außer Kontrolle geraten ist und dich in einen sozialen Eremiten verwandelt. Ist all dieser Besitz den Preis wert, den du in deinen Freundschaften und Beziehungen zahlst?

  • Besitzt du Dinge, die du seit Jahren nicht mehr benutzt hast? Es ist völlig normal und natürlich, Dinge in unserem Zuhause zu haben, die wir nicht täglich nutzen, wie zum Beispiel das Werkzeug meines Mannes. Auch wenn wir nicht täglich eine Handsäge oder einen Phillips-Schraubendreher benötigen, ist es schön, diesen Werkzeugkasten zur Hand zu haben, wenn wir ihn in einem Notfall brauchen. Aber wenn zu viele Dinge auf deiner Küchenzeile verstauben oder in Kisten in deiner Garage oder im Keller gelagert werden, nehmen nicht nur diese Dinge wertvollen Platz ein und tragen zur Unordnung bei, sondern sie belasten auch deine Gedanken und senden dir stille Botschaften darüber, was du tust oder nicht tust. Ein guter Richtwert ist, dass du dich von einem Gegenstand trennen kannst, wenn du ihn in den letzten 6 Monaten bis 1 Jahr nicht verwendet hast.

  • Ein weiteres Anzeichen dafür, dass du zu viel Besitz hast, ist, wenn du Probleme hast, deine Schrankladen oder Schränke zu schließen. Dies ist besonders häufig bei Kleidung, die aus dem Schrank quillt oder bei einer Kommode, die sich nicht schließen lässt, weil sie so vollgestopft ist. Du könntest das auch in deinem Badezimmer bemerken, wo vielleicht all dein Haar- und Make-up-Zubehör nicht mehr Platz hat und sich auf den Arbeitsflächen oder dem Boden stapelt. Oder in den Küchenschubladen oder -schränken, die so voller Utensilien, Töpfe und Pfannen sowie einer Unmenge an Tupperware mit oder ohne Deckel sind. Du hast so viel Zeug, dass es überall hinquillt, wo eigentlich Platz sein sollte.

Die Kunst der Entschlackung: Wie weniger Besitz zu mehr Freiheit führen kann
Die Kunst der Entschlackung: Wie weniger Besitz zu mehr Freiheit führen kann

Die psychologischen Auswirkungen von Unordnung zu Hause: 10 Anzeichen, dass es Zeit ist auszumisten

  • Unordnung zu Hause kann mehr als nur ein ästhetisches Problem sein - sie kann auch tiefe psychologische Auswirkungen haben. Viele Menschen sind sich nicht bewusst, dass Unordnung ihr emotionales Wohlbefinden beeinträchtigen kann. Ein deutliches Zeichen dafür, dass es Zeit ist, auszumisten, ist, wenn Ihre Sachen nicht mehr in Ihr Zuhause passen.

  • Es ist überraschend, wie viele Menschen anfangen, andere Bereiche wie ihre Garage, eine Scheune oder sogar zusätzliche Lagerflächen zu füllen, nur um nicht loslassen zu müssen. Studien haben gezeigt, dass fast 40% der Amerikaner Selbstlagerung nutzen, um die Dinge unterzubringen, die nicht in ihre Wohnung passen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Chaos in andere Bereiche ausweicht, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass es an der Zeit ist, loszulassen.

  • Ein weiteres Anzeichen dafür, dass Sie ausmisten sollten, ist, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Geld zu sparen und möglicherweise sogar in Schulden geraten. Unordnung und Geldprobleme gehen Hand in Hand, da Menschen, die zu viel Chaos haben, auch in anderen Bereichen unorganisiert sind. Eine Studie von 2017 ergab, dass Menschen mit chaotischen Häusern weniger wahrscheinlich ihre Rechnungen pünktlich bezahlen und oft auch unter Kaufsucht leiden. Wenn Ihre Geldgewohnheiten dazu führen, dass Sie zu viel ausgeben oder in Schulden geraten, ist es an der Zeit, den Zufluss von Dingen in Ihr Zuhause genauso zu überdenken wie den Abfluss.

  • Schließlich kann eine Schwierigkeit bei Entscheidungen zu treffen, ein weiteres Anzeichen dafür sein, dass Sie ausmisten müssen. Einer der positiven Effekte des Ausmistens ist, dass es das Entscheidungsfinden viel einfacher macht. Zu viel Unordnung kann zu Entscheidungsschwierigkeiten führen und die Auswahl des passenden Outfits am Morgen zur Qual machen. Indem Sie loslassen und sich von überflüssigen Dingen trennen, können Sie Ihr Leben entrümpeln und klare Entscheidungen treffen.

  • Unordnung zu Hause kann also nicht nur Ihren physischen Raum überladen, sondern auch Ihre psychische Gesundheit belasten. Wenn Sie feststellen, dass einige der genannten Anzeichen auf Sie zutreffen, ist es vielleicht an der Zeit, sich von einigen Dingen zu trennen und Platz für mehr Klarheit und Harmonie in Ihrem Leben zu schaffen.

Die psychologischen Auswirkungen von Unordnung zu Hause: 10 Anzeichen, dass es Zeit ist auszumisten
Die psychologischen Auswirkungen von Unordnung zu Hause: 10 Anzeichen, dass es Zeit ist auszumisten

Entdecken Sie die Magie des Aufräumens - Tipps zur Vereinfachung Ihres Lebens

  • Die Einfachheit in unserem Leben spiegelt sich auch in unserem Geist wider. Wenn unsere Umgebung chaotisch ist, muss unser Gehirn ständig entscheiden, worauf es sich konzentrieren soll und was ignoriert werden kann. Diese ständigen Entscheidungen verbrauchen mentale Energie und erschweren es uns, gute Entscheidungen zu treffen.

  • Die Überlastung mit Auswahlmöglichkeiten war schon immer weit verbreitet. Doch die Wissenschaft hat festgestellt, dass weniger Auswahlmöglichkeiten uns helfen, Entscheidungen zu vereinfachen und zu mehr Zufriedenheit zu gelangen. Weniger ist also manchmal mehr, wenn es um Entschlackung geht.

  • Wenn auch Sie sich dabei ertappen, dass Sie vielen Anzeichen von zu viel Unordnung zustimmen und bereit sind, Ihr Zuhause 2024 zu entrümpeln, aber Schwierigkeiten haben, anzufangen oder motiviert zu bleiben, dann könnte mein Aufräumkurs 'Clutter GPS' genau das Richtige für Sie sein.

  • Mit 'Clutter GPS' erhalten Sie nicht nur über 7,5 Stunden Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Aufräumen Ihres Zuhauses, sondern auch einen Bonus-Minikurs, um sich von Unordnung zu befreien, sobald das Aufräumen abgeschlossen ist. Zudem erhalten Sie 50 Seiten an Druckvorlagen und Zugang zu einer privaten Facebook-Gruppe, in der Sie Fragen stellen und Unterstützung von Gleichgesinnten erhalten.

  • Es bleiben noch 2 Tage, um $100 beim Kauf von 'Clutter GPS' zu sparen, bevor der Preis auf 297 steigt. Wenn Sie mehr erfahren möchten, finden Sie den Link in der Beschreibung unten oder schauen Sie sich das Video an, das ich letzte Woche veröffentlicht habe, um häufig gestellte Fragen zum Kurs 'Clutter GPS' zu beantworten.

  • Ich freue mich darauf, Ihnen zu helfen und gemeinsam mit Ihnen Ihr Zuhause und Ihr Leben 2024 zu entrümpeln. Lassen Sie uns zusammen Großes erreichen! Bis bald und alles Gute!

Entdecken Sie die Magie des Aufräumens - Tipps zur Vereinfachung Ihres Lebens
Entdecken Sie die Magie des Aufräumens - Tipps zur Vereinfachung Ihres Lebens

Conclusion:

Wenn Sie sich in einigen der beschriebenen Anzeichen wiedererkennen, könnte es Zeit sein, sich von einigen Dingen zu trennen und Platz für mehr Klarheit und Harmonie in Ihrem Leben zu schaffen.

Q & A

zu viel BesitzEntrümpelungGesundheit und Wohlbefindenpsychologische Auswirkungen von UnordnungVereinfachung des Lebens
Wie habe ich meinen Newsletter in 20 Monaten auf 50.000 Abonnenten ausgebaut?Was ist Prozessmanagement und wie maximiert es den Kundennutzen?

@Heicarbook All rights reserved.