Wie schreibt man eine personalisierte Kalt-E-Mail, die funktioniert?

By Sales Feed · 2024-03-04

Personalisierte Kalt-E-Mails sind ein wichtiger Bestandteil des modernen Marketings. In dieser Blog-Post werden wir diskutieren, wie man eine personalisierte Kalt-E-Mail verfasst, die tatsächlich funktioniert. Wir werden Beispiele analysieren und Tipps zur effektiven Personalisierung geben.

Personalisierung Ihrer Kalt-E-Mails

  • Die Gastgeber Raj und Tyler diskutieren die Personalisierung von Kalt-E-Mails in ihrer wöchentlichen Show 'Full Funnel'. Raj präsentiert eine von ihm gesendete E-Mail und erhält Feedback von Tyler.

  • Raj's E-Mail an Peter zeichnet sich durch eine persönliche und spezifische Ansprache aus. Er bezieht sich auf einen von Peter gelikten Beitrag und stellt eine einzigartige Frage, die zeigt, dass er am Gespräch beteiligt war.

  • Tyler lobt die Eröffnungssatz der E-Mail als spezifisch und ansprechend. Er hebt die Einzigartigkeit der gestellten Frage hervor, die zeigt, dass Raj aktiv an dem diskutierten Beitrag beteiligt war.

Personalisierung Ihrer Kalt-E-Mails
Personalisierung Ihrer Kalt-E-Mails

Analyse und Interpretation

  • Die Spezifität ist etwas, das mir daran gefällt, da es genau der Ansatz ist, den ich verfolgen wollte. Ich liebe die Verhaltens basierte Personalisierung, wann immer es möglich ist. Es gibt auch ein paar kleine Dinge, die ich gemacht habe, um die Sache noch weiter zu unterstützen. Zum Beispiel impliziert die Verwendung des Wortes 'auch' am Anfang, dass wir beide dasselbe getan haben, was jetzt eine gewisse Vertrautheit schafft.

  • Außerdem nutze ich den Inhalt selbst, um die E-Mail vorzubereiten. Es geht nicht nur darum zu sagen 'Ich habe gesehen, dass du diesen Beitrag mochtest, kaufe meine Sachen'. Es heißt eher 'Ich habe gesehen, dass du das mochtest, hast du diesen spezifischen Teil des Beitrags bemerkt?'. So kann ich die Person ein wenig zum Nachdenken bringen. Wenn ich im Nachhinein etwas ändern würde, dann wäre es die zweite Zeile. Sie ist gut, aber sie könnte definitiv besser sein. Anstatt zu fragen 'Weil ich auf deiner Webseite gestöbert habe und das relevant zu sein scheint', würde ich es besser anpassen und etwas sagen wie 'Weil du zusätzliches Engagement oder eine zusätzliche Maßnahme zur Entwicklung deines Unternehmens bemerkt hast'.

Analyse und Interpretation
Analyse und Interpretation

Analyse des E-Mail-Aufbaus

  • Der Empfänger lobt die Verbindung des Outreach-Grundes mit der Personalisierung, was es authentisch wirken lässt und nicht nach einem Trickserei-Aufruf klingt.

  • Die Strategie, den Hauptteil der E-Mail mit der Einführung zu verknüpfen, zeigt, dass es nicht nur eine gesichtslose Copy-Paste-Nachricht ist, sondern dass wirklich Zeit und Überlegung in die Verfassung gesteckt wurden.

  • Durch die Wiederaufnahme des Problems der Umsetzung der Vision auf operativer Ebene nach der Eröffnung mit dem Thema 'Vision gleich Skalierung' wird die Personalisierung glaubwürdig und zeigt, dass sorgfältig über die Nachricht nachgedacht wurde.

  • Die E-Mail schließt mit dem Hinweis, dass diese Herangehensweise besonders gut für Unternehmen wie A und B funktioniert hat.

Analyse des E-Mail-Aufbaus
Analyse des E-Mail-Aufbaus

Der Effekt der ROI-Präsentation in Verkaufsgesprächen

  • Unternehmen mit einzigartigen Angeboten und in der Regel mehreren Stakeholder-Deals

  • Es scheint, als sei dies eine perfekte Zeit für Ihr Unternehmen. Sind Sie interessiert, Raj von Start-up Hypeman?

  • Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht ausreicht, nur den ROI als Erfolgsnachweis zu präsentieren. Dies kann tatsächlich einen gegenteiligen Effekt haben. Stattdessen ist es sinnvoll, einen qualitativen ROI vorzustellen und zu zeigen, warum sich Unternehmen mit ähnlichen Eigenschaften verbunden fühlen.

  • Anstelle von allgemeinen Erfolgsaussagen ist es effektiver, auf persönliche und individuelle Erfahrungen einzugehen. Indem man zum Beispiel eine konkrete Person in einer vergleichbaren Position erwähnt, wird das Gespräch persönlicher und erleichtert die Identifikation des potenziellen Kunden.

  • Es ist entscheidend, beim Vorstellen von Erfolgsbeispielen in Verkaufsgesprächen die persönliche Ebene zu betonen und eine Verbindung herzustellen, anstatt nur allgemeine Zahlen und Unternehmensnamen zu präsentieren.

Der Effekt der ROI-Präsentation in Verkaufsgesprächen
Der Effekt der ROI-Präsentation in Verkaufsgesprächen

Analyse des E-Mail-Austauschs und der Reaktion

  • Der Absender bricht viele gängige Regeln für Kalt-E-Mails. Die E-Mail ist ziemlich lang, enthält viele Links und mehrere Fragen.

  • Er betont, dass er die Regeln brechen will und sich nicht an die Regel von maximal vier Zeilen hält. Er argumentiert, dass 12 bis 14 gute Zeilen besser sind als vier schlechte.

  • Der Absender glaubt, dass es möglich ist, einige traditionelle Regeln zu brechen und dennoch erfolgreich zu sein, solange die E-Mail für die Zielperson relevant ist, einen geeigneten Anknüpfungspunkt bietet und einen persönlichen Bezug herstellt.

  • Die Reaktion des Empfängers zeigt, dass die personalisierte und relevante E-Mail, die einen Nerv getroffen hat, erfolgreich war. Der Empfänger reagierte und teilte seine Meinung in den sozialen Medien.

Analyse des E-Mail-Austauschs und der Reaktion
Analyse des E-Mail-Austauschs und der Reaktion

Conclusion:

Die Personalisierung von Kalt-E-Mails ist entscheidend, um das Interesse potenzieller Kunden zu wecken. Durch die Analyse erfolgreicher Beispiele und die Berücksichtigung effektiver Strategien können Unternehmen ihre Kalt-E-Mails optimieren und bessere Ergebnisse erzielen.

Kalt-E-MailPersonalisierungE-Mail MarketingMarketingstrategieE-Mail Personalisierung
Wie gründe ich ein Bauunternehmen? Der vollständige LeitfadenWie bekomme ich einen 1-Crore-Gehaltspaket von IIM Calcutta? Realität und Tipps

@Heicarbook All rights reserved.