Was sollte in der zweiten Staffel von Fallout sein?

By IGN · 2024-05-05

Die Fallout TV-Show hat in Staffel 1 bereits viele Fans der Spiele begeistert. Von offensichtlichen Highlights wie der Brotherhood of Steel's T60-Rüstung und der New Vegas-Skyline bis hin zu kleinen Details wie Rataway und Fancy Lad Snack Cakes, wurde viel aus der langjährigen RPG-Serie übernommen, worüber man sich freuen konnte. Bethesda hat jedoch so viele dichte und reichhaltige Welten geschaffen, dass es immer noch eine Vielzahl von Charakteren, Kreaturen, Quests und Orten gibt, die in der Prime Video-Serie zum Leben erweckt werden könnten. Hier sind 10 Dinge, die wir uns in der zweiten Staffel von Fallout wünschen würden.

10 Dinge, die wir in der zweiten Staffel von Fallout gerne sehen würden

  • Die Fallout TV-Show hat in Staffel 1 bereits viele Fans der Spiele begeistert. Von offensichtlichen Highlights wie der Brotherhood of Steel's T60-Rüstung und der New Vegas-Skyline bis hin zu kleinen Details wie Rataway und Fancy Lad Snack Cakes, wurde viel aus der langjährigen RPG-Serie übernommen, worüber man sich freuen konnte.

  • Bethesda hat jedoch so viele dichte und reichhaltige Welten geschaffen, dass es immer noch eine Vielzahl von Charakteren, Kreaturen, Quests und Orten gibt, die in der Prime Video-Serie zum Leben erweckt werden könnten. Hier sind 10 Dinge, die wir uns in der zweiten Staffel von Fallout wünschen würden.

  • Lassen Sie uns mit einem der letzten Bilder aus Staffel 1 beginnen: einem einsamen Declaw-Schädel. Dieser Teaser war sicherlich aufregend, aber wie viel spannender wäre es, eines der furchterregendsten Wesen der Ödlande in Staffel 2 zum Leben erweckt zu sehen?

  • Ein weiteres Geschöpf, das wir in Staffel 1 bereits einen kurzen Blick erhaschen konnten, sind die Super Mutanten, dank einer herabhängenden Hand zu Beginn der zweiten Folge. Diese muskelbepackten Bestien sind Menschen, die dem Forced Evolutionary Virus ausgesetzt waren und in den Spielen in der Regel als kampferprobte Feinde präsentiert werden.

  • Ein weiterer Klassiker aus dem Mojave-Wüstenland von Fallout sind die Securitrons. Der PDQ-88b ist mit einer Gatling-Laser-Maschinenpistole sowie Granat- und Raketenwerfern ausgestattet, was sie zu einer ernst zu nehmenden Bedrohung macht.

10 Dinge, die wir in der zweiten Staffel von Fallout gerne sehen würden
10 Dinge, die wir in der zweiten Staffel von Fallout gerne sehen würden

Die faszinierende Welt von postapokalyptischen Waffen in Fallout

  • Die Welt von Fallout ist voller einzigartiger und faszinierender Waffen, die in einer postapokalyptischen Umgebung unverzichtbar sind. Von Plasmarifles bis hin zu Mini-Atomraketenwerfern, diese Waffen sind entscheidend, um in der öden Landschaft zu überleben.

  • Eine der ikonischen Waffen aus Fallout ist die Plasmarifle, die hochmoderne Technologie nutzt, um siedend heiße Plasmastrahlen auf ihre Ziele zu entfesseln. Ein Treffer kann katastrophale Verbrennungen oder schlimmstenfalls eine Verwandlung in eine grüne Flüssigkeit verursachen. Diese Waffe ist gefürchtet und respektiert gleichermaßen für ihre zerstörerische Kraft.

  • Für diejenigen, die lieber eine explosive Lösung bevorzugen, ist der Fat Man der perfekte Begleiter. Dieser Mini-Atomraketenwerfer kann ganze Schlachten entscheiden und endet oft in einer spektakulären Explosion. Obwohl er in Staffel 1 nicht zu sehen war, bleibt die Hoffnung auf sein Erscheinen in zukünftigen Episoden bestehen.

  • Ein weiteres Symbol in der Welt von Fallout ist das Shishkebab, eine brennende Klinge, die sowohl heiß als auch scharf ist. Diese improvisierte Waffe verkörpert die Kreativität und den Überlebenswillen der Bewohner der Ödlande, die in der Lage sind, aus einfachsten Materialien tödliche Werkzeuge zu schaffen.

  • Abenteuer wie 'Beyond the Beef' aus Fallout: New Vegas, in denen es um menschlichen Fleischverzehr geht, sind charakteristisch für die dunklen und komplexen Geschichten, die in der Fallout-Welt erzählt werden. Die Faszination mit moralischen Grenzen und die Versuchung des Verbotenen lassen die Spieler in eine düstere Realität eintauchen.

Die faszinierende Welt von postapokalyptischen Waffen in Fallout
Die faszinierende Welt von postapokalyptischen Waffen in Fallout

Die geheimnisvolle Welt der Vaults und Wastelands: Eine Reise durch das postapokalyptische Nevada

  • Die Welt der Vaults und Wastelands ist voller Geheimnisse und unerforschter Gebiete. Wenn Fleisch nicht Ihr Ding ist, könnte etwas Grüneres genau das Richtige für Sie sein. Die Idee einer ungewöhnlichen Vault-Exkursion für eine Episode mit dem Spitznamen "Der Vault der Zukunft" ist faszinierend. Inspiriert von Vault 22 aus New Vegas könnte eine von Pflanzen und Pilzen überwucherte Vault eine einzigartige Kulisse für eine gruselige Episode von Staffel 2 bieten.

  • Die Veränderung der Landschaft von einer von Pflanzen überwachsenen Vault zu einer bedrohlichen Umgebung voller Flora und Gefahren könnte eine unvergessliche Erfahrung für die Protagonistin Lucy und die Zuschauer sein. Eine willkommene Abwechslung zu den warmen Farben der Mojave-Wüste aus Staffel 1, die eine visuelle Kontrastfolie bieten, die das Publikum in Atem hält.

  • Mit dem Ende von Staffel 1 im Hinterkopf lässt sich vermuten, dass wir viel Zeit in der umliegenden Wüste von New Vegas verbringen werden. Es gibt mehrere Siedlungen, die in der Serie auftauchen könnten, aber mein Favorit ist Novak mit seinem markanten Dino "Dinky the Dinosaur". Die Stadt könnte einen interessanten Zwischenstopp für Lucy darstellen, während sie die zweifelhafte Luxus des Dino-Delight-Motels genießt und Easter Eggs im Dino-Bike-Geschenkeladen entdeckt.

  • Neben den visuellen Eindrücken spielen auch die Geräusche eine wichtige Rolle in der postapokalyptischen Welt von Nevada. Eine Ikone wie Mr. New Vegas, der als Radiomoderator von Radio New Vegas berichtet, darf nicht fehlen. Seine Stimme und die Musik, die er spielt, sind ein fester Bestandteil der Szenerie und verleihen der Umgebung eine einzigartige Atmosphäre.

Die geheimnisvolle Welt der Vaults und Wastelands: Eine Reise durch das postapokalyptische Nevada
Die geheimnisvolle Welt der Vaults und Wastelands: Eine Reise durch das postapokalyptische Nevada

Die Wunder der postapokalyptischen Welt: Was wir in der zweiten Staffel der Fallout TV-Serie erwarten können

  • In der postapokalyptischen Welt von Fallout gibt es viele faszinierende Charaktere und Elemente, die Fans lieben. Die Einführung des geheimnisvollen Fremden mit seinem ikonischen Trenchcoat und Fedora sowie seinem 44er Magnum war ein echtes Highlight. Ein weiteres Element, das die Fans begeistern könnte, wäre die Verstärkung des Western-Genres in der öden Welt.

  • Anstelle von Mr. House aus der ersten Staffel könnte die Figur des Benny in der zweiten Staffel im Mittelpunkt stehen. Benny, der zwielichtige und listige Antagonist aus dem RPG von Obsidian, könnte eine spannende und unvorhersehbare Wendung in die Handlung bringen. Natürlich würde dies voraussetzen, dass Bethesda sich dazu entscheidet, dass Benny in New Vegas nicht canonisch stirbt.

  • Ein weiteres interessantes Element, das in der zweiten Staffel auftauchen könnte, ist das Fallouts typische Schlossknacken. In der ersten Staffel war die Darstellung von Computer-Terminal-Hacking umfassend, jedoch wurde die analoge Version des Schlossknackens vernachlässigt. Es wäre eine erfrischende Ergänzung, einen Charakter mit einem Dietrich eine Tür öffnen zu sehen.

  • Auch die Existenz von Außerirdischen ist in der Welt von Fallout kein Geheimnis. Ihre Schiffe, Waffen und Lebensformen sind bekannt und haben sogar einige der mächtigsten Waffen des Spiels hervorgebracht. Es wäre zwar überraschend, wenn die Serie die Existenz außerirdischen Lebens vollständig einbeziehen würde, aber kleine Anspielungen oder Hinweise darauf würden das Universum weiter bereichern.

  • Es gibt noch viele weitere Elemente aus den Spielen, die in der zweiten Staffel der Fallout TV-Serie auftauchen könnten. Von ikonischen Gegenständen bis zu bestimmten Orten gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, das Universum zu erkunden und den Fans neue aufregende Abenteuer zu bieten.

Die Wunder der postapokalyptischen Welt: Was wir in der zweiten Staffel der Fallout TV-Serie erwarten können
Die Wunder der postapokalyptischen Welt: Was wir in der zweiten Staffel der Fallout TV-Serie erwarten können

Conclusion:

Es gibt noch viele weitere Elemente aus den Spielen, die in der zweiten Staffel der Fallout TV-Serie auftauchen könnten. Von ikonischen Gegenständen bis zu bestimmten Orten gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, das Universum zu erkunden und den Fans neue aufregende Abenteuer zu bieten.

Q & A

Fallout Staffel 2Fallout CharaktereFallout WaffenFallout OrtePostapokalypse
Was ist die Geschichte der Fallout-Welt? Alles über die LoreDie Faszination der Fallout Serie: Eine Hommage an die Videospiel-Adaptionen

@Heicarbook All rights reserved.