Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Tech- und Tech-fähigen Unternehmen?

By The Next Big Thing · 2024-03-11

In der heutigen Episode des Next Big Thing-Podcasts diskutieren Experten die Bedeutung von Tech-Unternehmen im Vergleich zu Tech-fähigen Unternehmen. Hier sind wichtige Einblicke in diese Diskussion und warum es einen Unterschied macht.

Die Diskussion über Tech-Unternehmen versus Tech-fähige Unternehmen

  • Willkommen bei der nächsten großen Sache, dem 2469 Community Podcast. Heute begrüßen wir Gerard Sansone, Mitbegründer und Direktor von Ahoy, Mahmoud GAO, Gründer und CEO von Mr. Draper, Gabriel Basha, Mitbegründer von We Scale Ventures, und Alexi Dulgik, Mitbegründer und CEO von Glocal.

  • Guten Tag allerseits und herzlich willkommen bei der nächsten großen Sache. Heute sprechen wir darüber, was es bedeutet ein Tech-Unternehmen zu sein im Vergleich zu einem Tech-fähigen Unternehmen. Was sind eure Ansichten dazu?

  • Ich denke, es gibt viele Unternehmen da draußen, die sich selbst als Tech-Unternehmen bezeichnen, tatsächlich aber Unternehmen sind, die Technologie genutzt haben und zu einem Tech-fähigen Unternehmen geworden sind. Oft hört man viele Leute über Technologien sprechen, von denen sie eigentlich keine Ahnung haben. Es ist für sie nur ein Wort. Wenn man allerdings mit einem Tech-Unternehmen spricht, gehen sie ins Detail, wie es entwickelt wurde, wie es strukturiert ist und wie es tatsächlich umgesetzt wurde. Das ist die Herausforderung.

  • Ich denke, wir sollten nicht positionieren, ob es gut oder schlecht ist, ein Tech- oder Tech-fähiges Unternehmen zu sein. Es handelt sich einfach um zwei verschiedene Arten von Unternehmen. Glaubt ihr, dass ein Tech-fähiges Unternehmen in der Lage sein sollte, Gelder aufzutreiben?

  • Auf jeden Fall, natürlich, ja.

  • Ich denke, du bist gleich zum Punkt des Geldbeschaffens gekommen. Interessant ist, dass sich manche Unternehmen als Tech-Unternehmen verkleiden und Bewertungen erzielen wollen, die eigentlich nur ein echtes Tech-Unternehmen rechtfertigen würde. Wenn ich darauf näher eingehen kann, ist die Realität bei Bewertungen darum, wie viel Cashflow das Unternehmen langfristig generieren wird. Der Fehler, den Investoren tendenziell machen, ist zu vermuten, dass jedes Unternehmen, das wächst, am Ende an denselben Punkt gelangt. Genau hier liegt der große Unterschied zwischen einem Tech-Unternehmen und einem Tech-fähigen Unternehmen.

  • Um das zu klären, wenn wir von Tech-fähigen Unternehmen sprechen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten hinsichtlich des Geschäftsmodells, und es ist sehr wichtig, genau herauszuarbeiten, was das Unternehmen letztendlich tut. Lasst uns einige Beispiele geben: Ein Unternehmen wie Dubizzle oder Uber im Vergleich zu einem Tech-fähigen Reinigungsunternehmen. Das eine ist ein Marktplatz, das andere ist tatsächlich ein echt technologiegestützter Service. Uber ist kein Tech-Unternehmen, sondern ein Tech-fähiges Unternehmen. Aufgrund der Marktplatzwirkung kann es tatsächlich relativ schlank sein und in erster Linie nur die Menschen auf beiden Seiten zusammenbringen.

  • Während ein Tech-fähiges Reinigungsunternehmen zum Beispiel eine App ist, in der man Reinigungskräfte buchen kann. Der fundamentale Unterschied besteht darin, dass eines viel schneller wachsen kann, ohne seine Kosten zu erhöhen. Es geht um die Unterscheidung zwischen Fixkosten und variablen Kosten. Wenn ein Reinigungsunternehmen massiv wachsen muss, werden sie einfach viel mehr Personal einstellen müssen, was sich auf den Umsatz bezieht, während Uber sich in mehreren Ländern ausbreiten wird. Natürlich gibt es zusätzliche Kosten, aber grundsätzlich sind die Fixkosten vorhanden, und mit steigendem Umsatz wird einfach viel mehr Profit erzielt.

  • Es geht darum, was man tatsächlich verkauft. Verkauft man Technologie, wie zum Beispiel eine SaaS, die andere nutzen können, oder verkauft man etwas durch die Ermöglichung von Technologie? Ich möchte meine eigene Erfahrung teilen und stolz sagen, dass wir ein Tech-fähiges Unternehmen sind. Jedenfalls verkaufen wir im Endeffekt Kleidung, aber was uns effizienter macht, ist die Technologie, die wir haben. E-Commerce hat zum Beispiel viele Rücksendungen, die wir eliminieren können, indem wir das Verhalten der Kunden vorhersagen und was sie in ihrem Paket wollen.

  • Ich kann Ihnen Hintergrundinformationen zu Mr. Draper geben. Kunden geben uns Details über sich selbst, wir nehmen diese Daten und kombinieren sie mit Produkt-Daten, um dann eine Auswahl für den Kunden zu erstellen, die sie zu Hause ausprobieren können. Sie behalten, was sie wollen, schicken zurück, was sie nicht wollen, und geben uns Daten und Feedback, was sie behalten und zurücksenden, sodass wir das Erlebnis für sie personalisieren können.

  • Zurzeit verkaufen wir unsere Technologie nicht, sondern nutzen unsere Technologie, um unser Geschäft effizienter zu gestalten. Für mich war das einer der Hauptunterschiede. Ein weiterer Unterschied ist, dass für Ihre Anwendung zum Beispiel keine Möglichkeit besteht, sie in die Schachtel des geistigen Eigentums zu stecken. Aber Tech-Unternehmen verpacken ihre Technologie in die Schachtel des geistigen Eigentums und bewerten sie. Die Bewertung von Technologie ist der schwierigste Teil, weil Sie Daten mit vielen Anbietern wie Microsoft, Google usw. austauschen und diese Anbieter haben APIs mit vielen APIs, die im Wesentlichen geistiges Eigentum sind. Es ist eine Art Freihandelszone in der ganzen Welt, die Ihren Code akzeptiert, den Ihre Entwickler schreiben. Sie durchlaufen einen Screening-Prozess, managed den Code in der Schachtel des geistigen Eigentums und verkaufen ihn weltweit mit Patenten usw. Für Anwendungen ist das wirklich schwer, aber man könnte sogar sagen, dass auch bei einem tech-fähigen Serviceunternehmen immer noch etwas geistiges Eigentum vorhanden ist, wenn auch vielleicht in einer anderen Form. Es handelt sich nicht unbedingt um eine Art Code. Ich stelle mir vor, dass Sie viele Daten hinsichtlich Vorlieben haben, was die Präferenzen der Leute zum Tragen betrifft, und das zusammen mit dem Code und dem Workflow, wie man die Daten nutzt, ist an sich sehr wertvoll und kann tatsächlich ein separates Geschäft sein.

  • Ich denke, Sie haben absolut Recht, dass wir, um ein reines Tech-Unternehmen zu werden, tatsächlich zuerst ein Einzelhandelsunternehmen sein müssen, denn wir brauchen lokale Daten, um den Algorithmus zu steuern und zu verstehen, was die Vorlieben der lokalen Verbraucher sind, und möglicherweise können wir das in Zukunft verpacken und anderen Marken und Einzelhändlern helfen, ein besseres Verständnis für ihre Kunden und Produkte zu entwickeln.

  • Ich denke, das Hauptproblem, das die Branche hat, ist, dass viele Leute Produkte nur um des Produktes willen entwickeln. Sie streben nach einer bestimmten Bewertung, um schnell verkauft zu werden. Genau hier sehe ich das eigentliche Problem. Es geht nicht darum, die Technologie zu nutzen oder ein Tech-fähiges Unternehmen zu sein oder ähnliches. Letztendlich ist es eine Gelegenheit. Wenn es ein Geschäft dafür gibt, warum nicht einsteigen? In Ihrem Fall haben Sie Ihre eigenen Datensätze, Sie haben alles, was Sie brauchen, um eine breite Palette eines Sektors, nämlich des Modesektors, zu bedienen. In ähnlicher Weise gibt es viele andere Unternehmen, die buchstäblich ein weiterer Marktplatz sein könnten, der sich auf eine sehr spezifische Nische konzentriert, aber die meiste Zeit verkaufen sich viele als ein Tech-Unternehmen. Ich glaube, dass dies die Bebilderung des Ökosystems beeinträchtigt. Kürzlich habe ich von einem Milliarden-Dollar-Unternehmen erfahren, in das die Leute massiv investiert haben, und sie besitzen noch nicht einmal ihren Quellcode. Der Quellcode liegt bei einem Softwareentwicklungshaus in Indien. Das ist ein großes Risiko. Wie haben sie Finanzierungen erhalten? Sind sie lokal? Ich möchte mich da nicht weiter einmischen, aber letztlich welche Art von Sorgfaltspflicht wird hier betrieben?

  • Wenn es um Investitionen geht, ist die größte Herausforderung, mit der alle insbesondere ein Tech-Unternehmen zu kämpfen haben, die Beschaffung von Geldern. Ein Mangel an Wissen, die Leute erkennen nicht die Chance, es kann nicht benchmarked werden und so weiter, während bei Tech-fähigen Unternehmen zwei Seiten zu betrachten sind. Da sind diejenigen, die wirklich ein Geschäft aufbauen und dabei Technologie nutzen, um ein erstaunliches Produkt zu schaffen, und dann gibt es diejenigen, die etwas von der Stange nehmen, es wunderschön umetikettieren und dann zu diesen VCs gehen und es zu verrückten Bewertungen verkaufen und dabei wahnsinnig viel Geld einsammeln. Das ist auch ein riesiges Problem, das die Branche in diesem Bereich hat. Das ist immer dann der Fall, wenn Leute bestimmten Trends hinterherjagen.

  • Eins der größten Probleme in den letzten zwei, drei Jahren ist, was im Wesentlichen in aufgeblasenen Bewertungen passiert. Leute verfolgen einfach nur Trends. Das Gleiche gilt für Krypto-Web 3. Da kamen so viele neue Unternehmen heraus, die buchstäblich null Geschäftsanwendungen hatten. Es handelte sich nur um das Verfolgen des Trends. Und ich denke, was heute noch relevanter ist, ist, wenn man sich KI anschaut, was dort passiert. Letztlich wird KI auf lange Sicht ein standardisiertes Angebot werden, und die wirkliche Unterscheidung ist nur die Daten, die man hat. Die Berechnung wird sich verbilligen, die Preise werden sinken, und es geht wirklich nur um

Die Diskussion über Tech-Unternehmen versus Tech-fähige Unternehmen
Die Diskussion über Tech-Unternehmen versus Tech-fähige Unternehmen

Die Bedeutung von Daten und Technologie im Mittleren Osten

  • Was Sie von anderen unterscheidet, ist die Daten, die Sie jetzt haben.

  • Was jetzt passiert ist, dass Sie alle paar Tage zwei bis drei neue Angebote erhalten, die Sie wirklich verstehen müssen.

  • Es ist nur so, dass die Leute KI auf einen sehr einfachen Workflow legen, und mit 90%iger Sicherheit werden all diese Unternehmen in einem Jahr verschwinden, wenn die Dinge sich beruhigen.

  • Einige Leute bauen wirklich ein echtes Modell auf, in dem sie mehrere Workflows zusammenführen und die Daten verbessern, um einen Wettbewerbsvorteil aufzubauen.

  • Daten werden meiner Meinung nach noch wichtiger als zuvor, richtig? Ja, ich denke schon.

  • Sie haben Zugang zu vielen Daten, aber wenn die Daten von schlechter Qualität sind und Sie keine guten Erkenntnisse daraus gewinnen können, wird es letztendlich nicht viel nützen.

  • Es muss also aus dem Kern selbst kommen, dort müssen wir ansetzen.

  • Was den Mittleren Osten betrifft, so gibt es eine Regierungspush in einigen Ländern der Region, insbesondere den VAE und Saudi-Arabien, die stark daran interessiert sind, hochmoderne Technologie in die Region zu bringen.

  • Was benötigt wird, ist ein ganzes Ökosystem verschiedener Dinge, wie eine Bildungsinfrastruktur, die auf wissenschaftliche Themen zusteuert, und Universitäten, die Forschungs- und Entwicklungsprojekte finanzieren.

Die Bedeutung von Daten und Technologie im Mittleren Osten
Die Bedeutung von Daten und Technologie im Mittleren Osten

Mature Finanzierungsumgebung schaffen

  • Es braucht ein reife Finanzierungsumfeld, das diesen Unternehmen tatsächlich erlaubt, Einsichten zu testen und zu skalieren, vorausgesetzt, dass sie Produkt-Markt-Fit finden.

  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass es äußerst schwierig sein wird, eine Technologie zu implementieren, wenn man Traction in der Region zeigen möchte. Man benötigt Kunden, die bereit sind, sie anzunehmen.

  • Oft sind es Familienunternehmen mit älteren Generationen an der Spitze, die gegen Veränderungen resisten sind. Es wird wohl Zeit brauchen, bis die jüngeren Generationen, die offener und besser ausgebildet sind, dazu bereit sind, diese neuen Technologien zu testen und zu implementieren.

  • Es gab jedoch auch Begegnungen mit Personen, die traditionelle Familienunternehmen führen und nun offen für Veränderungen sind. Manche haben sogar in Technologieunternehmen investiert, um neue Wege zu erkunden.

  • Es ist eine Art von Huhn-und-Ei-Problem: Es braucht Zeit, bis ein Ökosystem entsteht, in dem auch Unternehmen aus dem Nahen Osten akzeptiert werden und nicht einfach aufgrund ihrer Herkunft im globalen Vergleich benachteiligt werden. Das stellt eine Chance für dort ansässige Unternehmen dar, in Zukunft erfolgreich zu sein.

  • Die meisten Investitionen in das Ökosystem kommen derzeit von Personen, die im Bereich traditioneller Branchen wie Immobilien und Öl erfolgreich waren. Die Herausforderung liegt darin, dass die Geldnehmer im Bereich VC nicht unbedingt über eigene Technologieerfahrung verfügen.

Mature Finanzierungsumgebung schaffen
Mature Finanzierungsumgebung schaffen

Technologielösungen für das moderne Geschäftsumfeld

  • In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl von neuen Technologien, die auf dem Markt eingeführt wurden. Während dies eine spannende Entwicklung darstellt, führt es auch dazu, dass Unternehmen ihre Produkte und Lösungen gezielter verkaufen müssen, insbesondere in einem begrenzten Markt wie diesem.

  • Ein Großteil des Workflows und der Prozesse in Unternehmen wird immer noch manuell von Menschen durchgeführt, obwohl es bereits leistungsfähige Anwendungen und Portale gibt, die es Kunden ermöglichen, Bestellungen aufzugeben und Anfragen zu stellen. Die Herausforderung besteht jedoch darin, diese Prozesse zu automatisieren und die tatsächlichen Geschäftsanforderungen genauer zu verstehen.

  • Ein Beispiel ist das Gesundheitswesen, wo Kliniken oft mit verschiedenen separaten Systemen arbeiten müssen, um ihre Abläufe zu optimieren. Es fehlt oft an einer integrierten Lösung, die alle Anforderungen ausreichend abdeckt. Hier besteht die Chance, maßgeschneiderte vertikale Lösungen anzubieten, die spezifische Branchenanforderungen erfüllen.

  • Die Marktreife und -größe in diesem Markt ist im Vergleich zu anderen Ländern möglicherweise noch nicht so hoch. Dies kann dazu führen, dass Unternehmen eher horizontale Dienstleistungen anbieten anstatt sich auf spezifische Branchen zu konzentrieren. In Ländern wie in Westeuropa und den USA ist die Marktsituation anders, mit tausenden Unternehmen, die sich auf einzelne Branchen konzentrieren.

  • Eine erfolgreiche Herangehensweise ist, sich auf die Schmerzpunkte der Kunden zu konzentrieren und integrative Lösungen anzubieten, anstatt vorgefertigte Produkte zu verkaufen. Indem man sich als Partner präsentiert und die vorhandenen Systeme durch ergänzende Technologien optimiert, kann man eine langfristige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung aufbauen.

  • Die Einführung eines ergebnisbasierten Preismodells kann je nach Art des Unternehmens und der Beziehung zu den Kunden eine effektive Strategie sein. Insbesondere in Fällen, in denen beide Parteien ein gemeinsames Interesse an der Rentabilität und Wirksamkeit einer Technologielösung haben, kann ein solches Preismodell zu einer Win-Win-Situation führen.

Technologielösungen für das moderne Geschäftsumfeld
Technologielösungen für das moderne Geschäftsumfeld

Erfolgreiches Geschäft und Verkaufsstrategie

  • Bewährtes Geschäftssystem hat eine logische Grundlage und man weiß nicht, wie man sein Produkt verkaufen soll.

  • Das größte Problem bei der Positionierung von Unternehmen ist, dass sie sofort versuchen, sich als das Beste darzustellen, anstatt zuerst die Probleme des Kunden zu verstehen.

  • Es ist wichtig, den Fokus auf den Kunden zu legen, anstatt das eigene Unternehmen oder Produkt zu präsentieren.

  • Beziehungen aufbauen und nicht sofort verkaufen, sind wichtige Prinzipien, die zu langfristigem Erfolg führen.

  • Die Herausforderung bei der Entwicklung von Technologieunternehmen liegt darin, qualifizierte Entwickler mit unternehmerischem Denken zu finden.

  • Es gibt viele Vorteile, die die Region attraktiv machen, wie z.B. die Lebensqualität, die viele Ausländer anzieht.

  • Die Schaffung einer Community zur gegenseitigen Unterstützung ist entscheidend für das Wachstum des Ökosystems.

  • Der Fokus sollte auf der Schaffung eines sinnstiftenden Arbeitsumfelds liegen, um talentierte Mitarbeiter langfristig zu binden.

Erfolgreiches Geschäft und Verkaufsstrategie
Erfolgreiches Geschäft und Verkaufsstrategie

Conclusion:

Die Diskussion über Tech-Unternehmen versus Tech-fähige Unternehmen bringt wichtige Einsichten hervor, die für Unternehmer und Investoren gleichermaßen von Bedeutung sind. Es ist entscheidend zu verstehen, wie die Nutzung und der Verkauf von Technologie das Geschäftsmodell beeinflussen. Diese Erkenntnisse können dazu beitragen, fundierte Entscheidungen bei der Positionierung von Unternehmen zu treffen.

Q & A

Tech-UnternehmenTech-fähige UnternehmenUnternehmensstrategieTechnologie im Unternehmen
Wie man sich gegen unerwartete Kündigungen schützt und die Karriere erfolgreich managtDie Entwicklung von KI und der Handel mit Futures

@Heicarbook All rights reserved.