Wie man in nur 7 Tagen mit dem Verkauf von Low-Content-Büchern online Geld verdienen kann

By Journey With The Hintons · 2024-03-11

Hey Leute, heute werde ich euch zeigen, wie man in nur 7 Tagen online Geld verdienen kann, indem man Low-Content-Bücher auf Amazon verkauft. Es ist ein spannender Prozess, also bleibt dran, um zu erfahren, wie es funktioniert!

Ein neuer Weg, Geld zu verdienen: Verkauf von Low-Content-Büchern auf Amazon

  • So viele Leute, einschließlich mir selbst, haben gesagt, dass man durch den Verkauf von Low-Content-Büchern tonnenweise Geld verdienen kann. Dabei geht es um Dinge wie Journale, Planer und Notizbücher mit leeren Seiten darin. Es gibt unzählige Leute, die behaupten, dass sie damit Tausende im Monat verdienen. Heute werden wir dies einem Test unterziehen und genau sehen, wie viel ich in einer Woche verdienen kann, indem ich diese Low-Content-Bücher auf Amazon verkaufe.

  • Stellt sicher, dass ihr bis zum Ende dranbleibt, um herauszufinden, was Sache ist, Leute.

  • Hallo zusammen, hier ist Monique und ich begrüße euch zurück auf dem Kanal. Ich bin zurück mit den Neuigkeiten, die ihr gebrauchen könnt. Doch zuerst, wenn ihr neu hier seid: Hallo, bonjour, Hola, Aloha, konnichiwa, Guana, Shalom, assalamualaikum, Jambo, Namaste. Heute werden wir einen weiteren Weg testen, um online Geld zu verdienen. Und auch dieser ist einer, über den ich schon viele Male im Kanal gesprochen habe, aber wir werden es jetzt auf die Probe stellen und sehen, ob das, was ich euch sage, tatsächlich funktioniert.

  • Heute werden wir herausfinden, ob jemand, der keine Ahnung davon hat, von Grund auf damit beginnen und damit Geld verdienen kann. Es gibt mehrere Schritte zu diesem Prozess, nicht viele, und das Gute daran ist, dass der Großteil davon mit nur einem, zwei und das wird Bookboat sein, erledigt werden kann. Das Erstellen des Buches selbst soll einfach und schnell sein und in weniger als 10 Minuten erledigt werden können.

  • Wenn ich mich einlogge, werde ich schnell eine Suche durchführen, um zu sehen, welche Art von Büchern gegenwärtig auf Amazon verkauft werden, denn das ist wichtig. Wir wollen nicht einfach ein Buch dort draußen haben, nach dem die Leute nicht wirklich suchen. Es ist Juli, also werden wir bald in das Schuljahr starten. Im August werden die Leute wieder in der Schule sein und eine Sache, die ich einfach weiß, dass richtig gut funktioniert, sind Planer. Also werde ich sehen, welche Art von Planern im Moment gut laufen. Ich durchsuche schnell die Angebote, um zu sehen, was ich finden kann, und hier ist ein Homeschool-Planer, der im Moment 420 monatliche Verkäufe hat. Das scheint also ein ziemlich gutes Buch zu sein.

  • Ich gehe nicht jeden einzelnen Schritt durch, denn ich habe das schon immer wieder besprochen. Wenn ihr eine Anleitung möchtet, werde ich einige Videos in den Kommentaren haben, und es wird hier in irgendeinem Bereich des Videos etwas auftauchen, worauf ihr einen Blick werfen könnt. Aber wir wollen das einfach auf die Probe stellen. Ich werde auf die Schaltfläche 'Erstellen' klicken und Bookboat Studio aufrufen. Im Moment befinde ich mich in einem neuen Projekt. Das erste, was wir tun müssen, ist die Titelseite zu erstellen.

Ein neuer Weg, Geld zu verdienen: Verkauf von Low-Content-Büchern auf Amazon
Ein neuer Weg, Geld zu verdienen: Verkauf von Low-Content-Büchern auf Amazon

Bildauswahl auf Pixabay

  • Wenn Sie alle Fotos finden möchten, die Sie auf Ihrer Pixabay Bildauswahl verwenden können, gehen Sie zum Register 'Bilder'.

  • In letzter Zeit habe ich festgestellt, dass Muster bei Büchern im Allgemeinen sehr beliebt sind. Deshalb werde ich das Wort 'Muster' eingeben und durchsuchen, um zu sehen, welche Arten von Mustern verfügbar sind.

  • Ein Muster kann auch als gutes Titelbild dienen, da es viel Interesse weckt und nicht viel zusätzliche Bearbeitung erfordert, wenn Sie das richtige Muster auswählen.

  • Nun, da ich ein passendes Muster gefunden habe, füge ich eine Form hinzu, damit ich meine Wörter darauf platzieren kann. So wird der Text hervorgehoben, ohne von den Hintergrunddetails abzulenken.

  • Dann gehe ich zum Register 'Text' und wähle verschiedene Überschriften aus, um mit verschiedenen Schriftarten zu experimentieren. Durch die Verwendung von Kontrasten in der Schriftgestaltung wird der Titel auffälliger und sticht hervor.

Bildauswahl auf Pixabay
Bildauswahl auf Pixabay

Vorbereitung des Buches für den Druck

  • Zuerst möchte ich den Schülern genügend Platz geben, um nach jedem wöchentlichen Lehrplan zusätzliche Notizen zu machen. Dazu füge ich eine einfache Notizseite hinzu. In der Vorschau sieht das sehr gut aus, die Schüler können das Datum oben notieren, um den Überblick über ihre Aktivitäten zu behalten. Ich werde diese Vorlage verwenden und die geraden Seiten auswählen, um fortzufahren.

  • Nachdem ich auf 'Weiter' geklickt habe, ist das Buch komplett fertig. Es war wirklich einfach und unkompliziert. Ich denke, das ist schön, einfach und leicht nachzuvollziehen. Was denkst du? Ist dieser Prozess auch für Anfänger geeignet? Ich habe unten einen Rabattcode für Book Bolt. Mit diesem Code erhältst du 20% Rabatt auf das günstigste Paket, das dann nur etwa sieben Dollar im Monat kostet. Das ist unschlagbar für all die Funktionen, die es bietet.

  • Nun speichern wir die Datei und gehen zum Download. Wir wählen 'Aktuelles Projekt herunterladen' und stellen sicher, dass es im CMYK-Format ist, da es ein gedrucktes Buch sein wird

  • Der nächste Schritt nach dem Abschließen des Buches ist die Hochladung auf Amazon KDP, um es zum Verkauf auf Amazon bereitzustellen. Amazon KDP ist vollkommen kostenlos zu nutzen. Ich werde ein neues Konto erstellen, um es von anderen Verbindungen fernzuhalten und die Echtheit zu testen. Es wird nach den üblichen Angaben wie Geschäftstyp, persönliche Daten und Bankinformationen zur Auszahlung fragen. Dann folgen Angaben zu den Steuern mit der Angabe der Sozialversicherungsnummer oder der ITIN-Nummer.

  • Auf der Startseite von Amazon KDP klicke ich auf 'Erstellen', da noch keine Bücher vorhanden sind, und wähle 'Taschenbuch', da das meine Auswahl war.

Vorbereitung des Buches für den Druck
Vorbereitung des Buches für den Druck

Veröffentlichung des Buches

  • Zuerst fügen wir den Titel hinzu. Der Titel, den Sie auf dem Titelblatt angeben, sollte auch der Buchtitel sein. Manchmal kann es zu Problemen führen, wenn Sie etwas anderes hinzufügen. Wenn Sie jedoch noch etwas hinzufügen möchten, können Sie es im Untertitelbereich angeben.

  • Bei der Hinzufügung von Untertiteln werden auch Schlüsselwörter angefragt, die dazu beitragen, dass Ihr Buch gefunden wird. Eine Möglichkeit ist, zur Buchboot-Website zu gehen, wo Sie Stichwörter wie 'Homeschool Planner' oder 'Hausunterrichtsplanung' eingeben können. Sie erhalten Schlüsselwörter und erfahren, wie viele Menschen jeden Monat danach auf Google und Amazon suchen.

  • Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Kategorien. Auch hier ist Book Boat hilfreich, da Sie den Buchtyp angeben können und die besten Kategorien vorgeschlagen bekommen.

  • Nun geht es darum, das Buch hochzuladen. Wichtig ist es, sicherzustellen, dass Ihr Buch auf Amazon genau so erscheint, wie Sie es möchten. Überprüfen Sie daher sorgfältig, bevor Sie es genehmigen. Als nächstes legen Sie den Preis fest, wobei Amazon Ihnen mitteilen wird, wie viel Sie nach Abzug aller Gebühren erhalten.

  • Nachdem das Buch hochgeladen wurde, dauert es 72 Stunden, bis Amazon es überprüft und freigibt. Erst dann wird es live geschaltet und Sie können mit dem Verkauf beginnen. In dieser Zeit sollte das Buch organisch wirken, ohne spezielle Werbemaßnahmen.

Veröffentlichung des Buches
Veröffentlichung des Buches

Buchveröffentlichung und Verkaufszahlen

  • Heute ist der 12. Juli, und ich möchte euch die aktuellen Verkaufszahlen für mein Buch mitteilen. Aufgeregt klicke ich auf den Bericht, denn ich habe keine Ahnung, was mich erwartet. Das Buch wurde am 3. Juli veröffentlicht, und an diesem Tag haben wir leider null Verkäufe erzielt. Das war natürlich enttäuschend, aber ich lasse mich nicht entmutigen.

  • Am 4. Juli, einem großen Feiertag in den USA, haben wir erneut null Verkäufe verzeichnet. Auch am 5. Juli gab es keine Verbesserung in den Verkaufszahlen. Aber ich gebe nicht auf und schaue weiter. Am 6. Juli konnten wir immerhin ein Buch verkaufen, das ist eine deutliche Steigerung. Der Erlös belief sich auf etwa zwei Dollar.

  • Am 7. Juli konnten wir ein weiteres Buch verkaufen, das bedeutet insgesamt zwei verkaufte Exemplare bis zu diesem Zeitpunkt. Obwohl es nicht viel ist, bin ich dennoch zufrieden mit diesem kleinen Erfolg. Doch die nächsten Tage bringen wieder null Verkäufe am 8. und 9. Juli. Ich bin etwas entmutigt, aber dann kommt der letzte Tag, und plötzlich sehen wir einen großen Sprung: Drei Einheiten wurden verkauft!

  • Insgesamt konnten wir also in sieben Tagen fünf Bücher verkaufen, was ich für erstaunlich halte. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Erfolg als Autor nicht über Nacht kommt. Es erfordert harte Arbeit und Durchhaltevermögen. Einige Bücher werden gut verkauft, andere weniger. Ich habe in der Vergangenheit Bücher veröffentlicht, die keinerlei Verkäufe erzielten, während andere sich besser verkauften. Es ist ein Prozess des Ausprobierens und Lernens.

  • Wenn man sich die Erfolgsgeschichten von Autoren anschaut, die Tausende von Dollar im Monat verdienen, stellt man fest, dass sie eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht haben. Ein Autor, der über 4000 Dollar im Monat verdient, hat mehr als 2000 Bücher veröffentlicht. Es ist also möglich, online Geld zu verdienen, aber es erfordert Zeit und Engagement. Jeder kann es schaffen, aber es ist kein garantierter Erfolg. Nur durch Ausprobieren kann man herausfinden, ob man in diesem Bereich erfolgreich sein wird.

  • Ich hoffe, dass diese Einblicke jemandem helfen, der sich für das Schreiben und den Buchverkauf interessiert. Wenn euch das Video gefallen hat, hinterlasst mir einen Daumen nach oben. Vielen Dank für eure Unterstützung und bis zum nächsten Mal!

Buchveröffentlichung und Verkaufszahlen
Buchveröffentlichung und Verkaufszahlen

Conclusion:

Mit Ausdauer und harten Arbeit ist es möglich, online Geld zu verdienen, indem man Low-Content-Bücher verkauft. Dies erfordert Zeit und Engagement, aber es kann eine lohnende Einnahmequelle sein. Viel Erfolg und bis zum nächsten Mal für weitere Tipps!

Q & A

Geld verdienen onlineLow-Content-BücherAmazon BuchverkaufPassives EinkommenErfolgreiches BuchveröffentlichenAmazon KDP
Welche Rolle spielt das Top-Management bei der Lenkung der Technologie auf den Markt?Das große Problem, das Tudor Watches mit der Black Bay lösen muss

@Heicarbook All rights reserved.