Was ist das ICT Eintrittsmodell: Der ultimative Leitfaden

By Solomon King · 2024-03-25

Willkommen zurück bei ICT Traders! Erfahren Sie alles über das ICT Eintrittsmodell, eine Kombination aus dem ICT Breaker Block und einer Fair Value Gap, die unabhängig vom Markt angewendet werden kann.

Entdecken Sie das ICT Eintrittsmodell: Der ICT Einhorn-Eintrittsmodell

  • Willkommen zurück auf dem Kanal ICT Traders. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, die besten und einfachsten ICT-Eintrittsmodelle zu finden, dann werde ich Ihnen in diesem Video etwas zeigen, das Ihnen ein Aha-Erlebnis verschaffen wird. Dieses spezielle Eintrittsmodell, das ich Ihnen gleich zeigen werde, können Sie unabhängig vom Markt, in dem Sie handeln, verwenden. Egal, ob Sie im Devisenmarkt, im Kryptomarkt oder sogar im Aktienmarkt handeln, dieses spezielle Eintrittsmodell wird Ihnen sehr helfen und ist so einfach zu verwenden. Ich werde auf meinen Bildschirm gehen und Ihnen zeigen, wie Sie diese Eintrittsmodelle finden und wie Sie die Gelegenheit maximieren können, wenn Sie sie auf Ihrem Chart finden. Schauen Sie sich also das Video bis zum Ende an, damit Sie alles im Detail erhalten. ICT-Händler, willkommen hier auf meinem Bildschirm. Dieses spezielle ICT-Eintrittsmodell, das ich Ihnen zeigen werde, heißt ICT Einhorn-Eintrittsmodell und es ist im Grunde die Kombination aus dem ICT Breaker Block und einer Fair Value Gap. Lassen Sie mich das noch einmal wiederholen: ICT Breaker Block und eine Fair Value Gap. Für diejenigen von Ihnen, die nicht wissen, was ein Breakout-Block und eine Fair Value Gap sind, werde ich Ihnen hier eine sehr schnelle Zusammenfassung geben. Lassen Sie uns damit beginnen, was genau eine Fair Value Gap ist: Eine Fair Value Gap, auch als Ungleichgewicht bekannt, ist im Grunde, wenn Sie mindestens drei Kerzen haben, die entweder in eine bullische Richtung oder in eine bärische Richtung gedruckt werden. Und dann in dieser dreiköpfigen Preisaktion, wenn entweder das Hoch oder das Tief der Kerze nicht verbunden oder nicht überlappend ist. Sie haben also eine zwei, drei Kerzen, die in dieser bullischen Bewegung gedruckt werden. Dies ist das Hoch dieser Kerze und das ist das Tief dieser Kerze. Wenn Sie also eine Lücke zwischen dem Hoch und dem Niedrig haben
Entdecken Sie das ICT Eintrittsmodell: Der ICT Einhorn-Eintrittsmodell
Entdecken Sie das ICT Eintrittsmodell: Der ICT Einhorn-Eintrittsmodell

Erklärung von Fair Value Gap und Breaker Block im Devisenhandel

  • Ein Fair Value Gap tritt auf, wenn zwischen dem Tiefstand und dem Hochstand einer Kerze eine Lücke besteht. Die Farben der Kerze spielen keine Rolle, ich nutze dies nur als Beispiel. Ebenso in einer bärischen Bewegung, wenn Sie sich diese Kerze ansehen, ist dies der Tiefstand und dies ist der Hochstand. Wenn dazwischen eine Lücke besteht, überlappen sie nicht. Es gibt Situationen, in denen diese Kerzenstäbe überlappende Wochen haben, das bedeutet, die Schwänze sind miteinander verbunden. Es wird gehandelt, als ob sie durch einander gehen. Ebenso hier, es gibt keine Lücke dazwischen, also handelt es sich um eine normale und gesunde Preisaktion. Eine Diskrepanz in der Preisaktion wird als Fair Value Gap bezeichnet. Ein Breaker Block tritt auf, wenn sich eine Bewegung wie eine M-Formation verhält. Der Kurs steigt an, um dieses Hoch zu schaffen, fällt dann und bildet ein Tief und steigt wieder an, um das Hoch zu überschreiten, um dann unter das Tief zu fallen. Dies wird als Liquiditätsschöpfung betrachtet und signalisiert eine Veränderung in der Marktstruktur. Meistens sieht man bei einer Breaker Block-Formation zumindest eine Veränderung in der Marktstruktur in diesem Bereich. In dieser Bewegung, wenn der Preis ansteigt und dann auf diese Weise fällt, sollten Sie auf die letzte bärische Kerze achten. Es gibt zwei Arten von Breaker Blocks, einen bullischen und einen bärischen Breaker Block. Wenn ein Breaker Block den Preis nach unten drückt, wird er als bärischer Breaker Block bezeichnet. Ebenso, wenn der Preis nach oben gedrückt wird und dann in diesem Bereich fällt, wird die letzte Verkaufskerze vor dem bullischen Aufschwung als bärischer Breaker Block bezeichnet, da der Preis zurückkommt.
Erklärung von Fair Value Gap und Breaker Block im Devisenhandel
Erklärung von Fair Value Gap und Breaker Block im Devisenhandel

Phasen des Marktausbruchs und der Marktstrukturänderung

  • Beim Handel geht es darum, den Markt genau zu beobachten und zu verstehen. In bestimmten Situationen können wir Phänomene wie den bärischen Breaker-Block und den bullishen Breakout-Block beobachten. Ein bärischer Breaker-Block zeigt sich, wenn der Kurs ein Muster bildet, bei dem die rechte Seite über der linken Seite liegt und dann nach unten abfällt. Dies ist ein Zeichen für eine bevorstehende Abwärtsbewegung. Bei einem bullischen Breakout-Block hingegen bildet der Kurs aufeinanderfolgende Tiefststände und Hochs, um schließlich nach unten zu brechen und die Liquidität zu nutzen. Dies führt zu einer Veränderung der Marktstruktur. Indem wir sowohl den Breaker-Block als auch den Favoritengriff kombinieren, können wir nach dem Konfluenzprinzip handeln und so ein einzigartiges Einstiegsmodell schaffen. Diese Herangehensweise ermöglicht es uns, Marktstrukturen zu erkennen und gezielt Chancen zu nutzen.
Phasen des Marktausbruchs und der Marktstrukturänderung
Phasen des Marktausbruchs und der Marktstrukturänderung

Der Handel mit Liquidität: Ein leistungsstarkes Handelskonzept

  • Verschieben Sie einen Breaker, in Ordnung, ich hoffe, das ist verständlich genug. Lass mich das richtig anpassen, damit wir dies als eine Bewegung der Liquidität haben. Die letzte Zelle ist in dieser Hinsicht irgendwo hier. Wir werden nach einer Fair Value-Lücke Ausschau halten, die damit zusammenfällt oder damit konfluent ist, und von dort aus unseren Trade eingehen. Das ist das erste Beispiel. Normalerweise möchte ich meinen Stop-Loss direkt über der linken Seite sehen. Und wenn der Preis nach oben kommt, werde ich die gegenläufige Liquidität anvisieren. Ein Beispiel ist hier: Der Preis steigt, steigt, steigt, schafft dieses Tief und fegt die Liquidität darüber weg. Du siehst hier eine große Fair Value-Lücke. Wie wusste ich das? Ich sehe tatsächlich eine, zwei, drei Kerzen, das Tief dieser Kerze und das Hoch dieser Kerze, dazwischen klafft eine große Lücke. Und hier ist es, der Preis steigt, wenn der Preis nach unten kommt, ist die letzte Verkaufskerze dein bärischer Breakout-Block, und deswegen werde ich ihn markieren und dann ist er konfluent mit diesem, wenn der Preis beschließt, wieder nach oben zu kommen, das wird mein Einstiegspunkt sein. Achte darauf, dass du darauf achtest, es ist sehr stark, einen solchen Einstieg zu finden, und ihn entsprechend zu nutzen. Das ist dein Einstiegspunkt, wenn der Preis zurückkommt, betrittst du diesen Punkt. Du kannst eine Pending Order platzieren oder darauf achten, während der Preis in dieser Gegend agiert, und dann hast du deine Preisbewegung von dort aus. Schauen wir uns ein weiteres Beispiel an, dann zeige ich dir mehr und mehr solcher Einstiege. Hier ist ein weiteres Beispiel: Der Preis fällt, fällt, fällt hier nach unten, fegt Liquidität unterhalb davon weg und verändert die Struktur. Schau dir das an, es gibt
Der Handel mit Liquidität: Ein leistungsstarkes Handelskonzept
Der Handel mit Liquidität: Ein leistungsstarkes Handelskonzept

Der Wichtigkeit eines Breakout-Blocks in der technischen Analyse

  • Ein paar Wertlücken konfluieren das Gewicht deines Breakout-Blocks genau dort, und wenn ein Breaker-Block den Preis nach oben drückt, wie nennst du das? Du nennst es einen bullischen Breakout-Block, während der Preis nach oben gedrückt wird und sich die Marktstruktur in diese faire Wertlücke hinein bewegt. Beachten Sie, wie der Preis in diese faire Wertlücke hier gehandelt hat, bevor er nach oben gedrückt wurde, und dann gibt es genau dort einen Breakout-Block. So zeigt sich die Konfluenz immer wieder. Schauen wir, ob ich mehr Beispiele finden kann. Und dann gibt es diesen speziellen Indikator, den Sie verwenden können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Breaker-Block zu finden. Sie suchen danach. Er heißt Breaker Block von Lo Algo. Wenn Sie diesen Indikator aktivieren, sehen Sie alle Positionen klar markiert. Sie werden es alle sehen, Leute. Also das letzte Beispiel, das ich Ihnen zeigen wollte, ist dieses spezielle, wo der Preis kam, das hatte und dann die Liquidität hier unten gefegt hat, genau hier, dann die Struktur verschoben hat und eine sehr klare faire Wertlücke hinterließ und einen bullischen Breaker genau dort. Lassen Sie mich das für Sie markieren. Dies ist ein bullischer Breaker, also werden Sie dieses Niveau markieren. Wenn der Preis also nach unten kommt oder zurück in diesen Bereich kommt, sollte dieser Bereich Ihr Einstieg sein. Es dauert vielleicht nicht so lange wie jetzt, es kann eine Weile dauern, bis der Preis kommt und dieses bestimmte Niveau erreicht. Also müssen Sie darauf achten, während Sie es dort behalten. Sie können Ihren Chart durchgehen und mehr Beispiele finden. Das Einhorn-Einstiegsmodell ist im Grunde genommen, wenn Sie entweder einen bullischen Breaker oder einen bärischen Breaker mit einer fairen Wertlücke haben, ist deren Konfluenz das, worum es beim ICT-Einhorn-Einstiegsmodell geht. Also, Leute, das ist alles über dieses Video, und vergessen Sie nicht, den Indikator zu verwenden, um einen Breakout-Block zu finden, wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, einen zu finden. Vielen Dank fürs Zuschauen, bis zum nächsten Video.
Der Wichtigkeit eines Breakout-Blocks in der technischen Analyse
Der Wichtigkeit eines Breakout-Blocks in der technischen Analyse

Conclusion:

Das ICT Eintrittsmodell, das den ICT Breaker Block und eine Fair Value Gap kombiniert, bietet eine einzigartige Möglichkeit, Marktstrukturen zu erkennen und gezielt Chancen zu nutzen. Nutzen Sie diese leistungsstarke Technik für Ihren Handelserfolg!

Q & A

ICT EintrittsmodellICT Breaker BlockFair Value GapMarktausbruchsphasenLiquiditätshandel
Wie man eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Strategie für digitale Produkte entwickeltWie man die optimale Nutzung von ChatGPT verbessert

@Heicarbook All rights reserved.