Die Kunst des Investierens: Wie hat sich die Wirtschaftswelt 2022 verändert?

By Alex Hormozi · 2024-03-22

Hallo und herzlich willkommen! Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen, wie sich die Wirtschaftswelt im Jahr 2022 verändert hat. Es gab eine massive Verschiebung und auch meine Anlagestrategie hat sich angepasst. Erfahren Sie, welche Neuerungen es gibt und wie Sie Ihr Geld jetzt am besten anlegen können.

Die Kunst des Investierens: Neuerungen in der Wirtschaftswelt von 2022

  • Es ist wirklich wichtig, dies zu hören, denn es hat mein Leben wirklich verändert und ich hoffe, es verändert auch deins. Es gab eine massive Verschiebung in der Wirtschaft im Jahr 2022 und meine Anlagestrategie hat sich verändert. Ich habe all mein Bargeld aus den Banken abgezogen und an einen anderen Ort gebracht, der sowohl sicherer ist als auch eine höhere Rendite bringt. Die Art und Weise, wie du dein Geld anlegst, muss sich verschieben, weil sich die Wirtschaft verändert hat. Am Ende dieses Videos werde ich dir meine gesamte Anlagestrategie mitteilen und wohin ich mich jetzt verschoben habe. Ich bin 33 Jahre alt und habe letztes Jahr die Marke von 100 Millionen Dollar Nettowert überschritten, und zu meinem Bedauern gab es keinen Umzug. Ich bin immer noch 2.000-mal ärmer als der reichste Mensch der Welt, es wurden keine Lieder über mich geschrieben. Lass uns über das Wichtigste sprechen: Ich habe mich mit vielen Milliardären unterhalten, um herauszufinden, was meine Anlagestrategie sein wird, um von 100 Millionen auf eine Milliarde zu kommen, denn die Wirtschaft hat sich verändert, Dinge sind anders bewertet, es gibt Inflationsdrücke, Immobilien hängen an einem seidenen Faden, Krypto ist zusammengebrochen, Aktien sind gefallen. Bevor wir jedoch zum Investieren übergehen können, musst du verstehen, was du eigentlich mit dem Cash selbst machen sollst, während du auf deine Schritte wartest. Was machst du mit deinem Bargeld? Wenn du jemals von Warren Buffett gehört hast oder Leute in den Nachrichten sagen gehört hast, dass er x Milliarden Dollar in Bargeld oder Geldäquivalenten hat, dann hat er es tatsächlich nicht einfach auf dem Konto liegen, sondern in etwas anderem, das besser ist. Ich werde erklären, was das ist. Ich werde zurückspulen und erklären, was es eigentlich bedeutet, Bargeld auf ein Bankkonto zu legen und warum es heute wichtig ist. Wenn du Bargeld auf ein Bankkonto legst, leihst du der Bank tatsächlich Geld, damit sie dein Geld verleihen und etwas zurückbekommen. Viele wissen das nicht, aber du bist tatsächlich ein Gläubiger der Bank. Wenn eine Bank pleite geht, schulden sie dir Geld. Jetzt wird die Bank zwei Dinge tun...
Die Kunst des Investierens: Neuerungen in der Wirtschaftswelt von 2022
Die Kunst des Investierens: Neuerungen in der Wirtschaftswelt von 2022

Die Bedeutung von Staatsanleihen für Investoren

  • Investoren leihen entweder dem Staat Geld, indem sie jetzt Anleihen kaufen. Warum tun sie das? Weil das Risiko, dass der Staat in der Lage sein wird, sie zurückzuzahlen, extrem hoch ist. Warum? Weil sie das verdammte Geld drucken können und es ihnen zurückgeben können oder sie verleihen es an Menschen für Hypotheken und ähnliche Dinge. Sie verleihen das Geld erneut und verdienen mehr, als sie Ihnen zahlen. Aktuell erhalten Sie zwischen 0,1 und 1 Prozent jährlich auf Ihr Geld. Sie nehmen Ihr Geld für 0,1 Prozent im Jahr und geben es dann der Regierung, die ihnen vier Prozent im Jahr gibt. So erhalten sie das 40-fache dessen, was sie Ihnen zahlen, indem sie der US-Regierung Geld geben. Das Wichtigste bei Schulden ist, dass es zwei Faktoren gibt, wenn Sie Menschen Geld leihen: Was bekommen Sie zurück, nämlich den Zinssatz, und wie wahrscheinlich ist es, dass Sie es zurückbekommen. Der Zinssatz ist die Rendite, die Sie erhalten, wenn Sie das Risiko eingehen, jemandem Geld zu leihen. Mir wurde gerade klar, dass, wenn die Bank pleite geht, Sie Ihr gesamtes Geld verlieren, über den durch die FDIC versicherten Betrag hinaus, und die FDIC ist sowieso pleite. Was ist, wenn es eine bessere Alternative gäbe, die weniger risikoreich ist und höhere Renditen bietet? Ich habe gerade darüber gelernt, und der Grund, warum ich es immer ignoriert habe, war, weil es langweilig und hässlich aussah. Bevor ich Ihnen also die große Investitionsstrategie erzähle, in die wir viel Geld investiert haben, haben wir beschlossen, dieses Geld zu nehmen und US-Staatsanleihen zu kaufen, und Sie fragen sich, warum sie das tun, weil ich es nicht
Die Bedeutung von Staatsanleihen für Investoren
Die Bedeutung von Staatsanleihen für Investoren

Die Vielfalt von Investitionsmöglichkeiten: Von Schatzanleihen bis zu Unternehmensanteilen

  • Anstatt Schatzanleihen als reines Investitionsfahrzeug zu betrachten, sehe ich sie eher als ein Bankkonto. Wer ist eher gefährdet, Bank of America oder die Regierung der Vereinigten Staaten? Bank of America ist eher gefährdet. Wer zahlt mir mehr, Bank of America oder die US-Regierung? Die US-Regierung. Darüber hinaus können Sie Kredite gegen Schatzanleihen bis zu 80 Prozent des Werts aufnehmen. Wenn Sie also hunderttausend Dollar in Schatzanleihen haben und jährlich viertausend Dollar Zinsen erhalten, könnten Sie einen Kredit von bis zu achtzigtausend Dollar aufnehmen, weiterhin Zinsen verdienen und sie dann anderswo investieren. Warum spricht niemand darüber? Sie nehmen gerne Ihr Geld und investieren es, um fünf Prozent zu verdienen und zahlen Ihnen dann 0,1 %. Das ist das Geschäft. Warum sollten sie den Leuten sagen? Meine gesamte Investitionsstruktur hat sich in den letzten fünf Jahren wirklich in den letzten zehn Jahren geändert. Der erste Teil meines Lebens war der S&P 500. Ich steckte all mein überschüssiges Geld in das Erlernen von Fähigkeiten, den Zugang zu Menschen, Coaching, Mentorings, Workshops usw. Die höchste Rendite, die ich je erzielt habe. Heute Nummer zwei. Sobald ich mehr Geld hatte, als ich in Kurse und Coaching und dergleichen investieren konnte, begann ich, es in den S&P 500 zu investieren, denn das ist es, was Onkel Warren mir geraten hat. Ich dachte mir, wenn es für ihn funktioniert hat, würde es auch für mich funktionieren. Die dritte Phase kam nach dem Verkauf. Letztes Jahr haben wir drei Unternehmen verkauft. Ich sprach mit verschiedenen Freunden, die sehr wohlhabend sind, und einer von ihnen ist ein sehr guter Investor. Er skizzierte mir eine Strategie, die sie die Barbell-Strategie nannten. Ich habe hier Aktien, hier Immobilien, sehr wenig dazwischen, und dann habe ich nur meine privaten Unternehmensanteile, also verdiene ich Geld hier und investiere es in diese beiden Bereiche, praktisch nichts dazwischen. Hier ist die Sache, die du nicht weißt: In den letzten zwei Jahren habe ich vielleicht fünf Investitionen getätigt, und diese Investitionen machen insgesamt vielleicht 10 % des Geldes aus.
Die Vielfalt von Investitionsmöglichkeiten: Von Schatzanleihen bis zu Unternehmensanteilen
Die Vielfalt von Investitionsmöglichkeiten: Von Schatzanleihen bis zu Unternehmensanteilen

Die Bedeutung von Wissen beim Investieren - Eine Lektion von Dave Ramsey

  • Als ich ein Video von Dave Ramsey sah, wurde mir endlich klar, was das Problem war. Bevor du Urteile fällst, musst du das wirklich hören, denn es hat mein Leben verändert. Ich sah ein Video, in dem Graham Stefan Dave Ramsey bat, sein Investment-Portfolio zu analysieren. Stefan meinte, er sei zu stark auf Immobilien konzentriert, da über 80 Prozent seines Vermögens in Immobiliengeschäften steckte. Dave Ramsey antwortete daraufhin mit einer der weisesten Aussagen, die ich je im Bereich des Investierens gehört habe. Er sagte: 'Wenn wir einen großen Kreis auf den Tisch legen würden und du schätzen müsstest, welcher Prozentsatz deines Wissens sich auf Immobilien im Vergleich zu Aktien und Anleihen bezieht, was würdest du sagen?' Stefan antwortete, dass rund 80 bis 85 Prozent seines Wissens tatsächlich im Immobilienbereich liegen würde. Ramsey erklärte dann, dass diese Verteilung perfekt sei, da sie das persönliche Wissensspektrum widerspiegelt. Er betonte, dass reiche Menschen sich auf Dinge beschränken, die sie verstehen, und diese dann intensiv verfolgen. Die Kombination aus Verständnis und Fokussierung sei entscheidend für ihren Erfolg. Dieser Perspektivenwechsel hat meine Sichtweise verändert. Mein Fazit war nicht, dass ich 85 Prozent meines Portfolios in Immobilien stecken sollte, denn der Großteil meines Wissens im Bereich Investieren liegt nicht in diesem Sektor.
Die Bedeutung von Wissen beim Investieren - Eine Lektion von Dave Ramsey
Die Bedeutung von Wissen beim Investieren - Eine Lektion von Dave Ramsey

Die Revolution meiner Investmentstrategie: Vom Immobilienmarkt zur Unternehmenswelt

  • Das Problem mit meinem Immobilieninvestments und der Grund, warum ich trotz meiner theoretischen Barbell-Strategie zwei Jahre lang keine Schecks schreiben konnte, lag darin, dass dies die Anlagestrategie meines Freundes Alex war. Was mir jedoch klar wurde, ist, dass ich über dieses Gebiet nicht viel weiß. Wo ich jedoch glänze, sind serviceorientierte Geschäfte. Hier blühe ich auf. In diesem Bereich könnte ich mein Geld mit geschlossenen Augen investieren. Vor kurzem wurde mir ein Geschäft angeboten, das größer war als alle Immobilien-Deals, über die ich je nachgedacht habe. Ich habe dem Geschäftsmann gesagt: 'Ich werde Ihnen einen unbegrenzten Scheck ausstellen. Wie viel brauchen Sie?' Ich verstehe dieses Geschäft, da ich mein ganzes Leben damit verbracht habe. Es gilt der Warren Buffett Spruch: 'Es ist nur riskant, wenn man nicht weiß, was man tut.' Deshalb gibt er den Rat, in den S&P 500 zu investieren, da man da nicht genau wissen muss, was man tut. Aber die überdurchschnittlichen Renditen erzielt man, wenn man in einem Bereich agiert, in dem man einen unfairen Vorteil hat, also mehr weiß als die anderen. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich mich ziemlich wohl damit fühle, beträchtliche Summen in private Deals zu investieren. Ich bin eigentlich ziemlich risikoavers, aber in diesem Bereich kenne ich die Risiken und weiß, wo ich hinzusehen habe. Mein Investitionsansatz ist nach all der Zeit komplett zu meiner Geschäftsstrategie zurückgekehrt: Konzentration auf das, was man weiß, es besser machen und dies über einen längeren Zeitraum hinweg beibehalten. Es wäre unvernünftig zu denken, dass man dabei nicht gewinnt.
Die Revolution meiner Investmentstrategie: Vom Immobilienmarkt zur Unternehmenswelt
Die Revolution meiner Investmentstrategie: Vom Immobilienmarkt zur Unternehmenswelt

Conclusion:

Der Wandel in der Wirtschaftswelt von 2022 hat auch Auswirkungen auf Anlagestrategien. Indem Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen vertraut machen und Ihr Geld entsprechend platzieren, können Sie positive Resultate erzielen. Bleiben Sie informiert und passen Sie Ihre Strategie an die neuen Gegebenheiten an.

Q & A

Investieren 2022WirtschaftswandelAnlagestrategieGeldanlageWirtschaftstrends
Die Meisterhaftigkeit von Claw-3 Opus: Lohnt sich 20 Dollar im Monat?Wie man mit ChatGPT & Amazon-Affiliate-Marketing Geld verdient

@Heicarbook All rights reserved.