Die 8,5 besten Spezial-ETFs, um Millionen zu machen (19,5% jährliche Rendite)

By Investing Simplified - Professor G · 2024-03-08

Investieren in ETFs: Auswahl der besten Sektoren Es gibt bestimmte Sektoren in der Investitionswelt, die Sie unbedingt in Ihrem Portfolio haben möchten, da einige davon einfach abheben können. Das Problem besteht darin, die richtige Aktie innerhalb dieses Sektors auszuwählen, was wirklich sehr schwer ist. Aus diesem Grund bevorzuge ich spezielle ETFs oder Sektor-ETFs für diese Option beim Investieren und Zusammenstellen meines Portfolios. Es ist wichtig, wie bei den meisten Dingen, zunächst eine solide Basis zu haben. Die Basis, über die ich spreche, wäre ein breiter Index-ETF wie Vu des S&P 500 oder VTI des gesamten US-Aktienmarktes. Nach diesem Video sollten Sie mein Video zu dem Drei-Fonds-Portfolio ansehen, das ich als meine Basis verwende. Aber lassen Sie uns heute in dieses Thema einsteigen, denn es wird definitiv interessant werden. In diesem Video werde ich meine Gedanken und die Recherche, die ich zu einem oder zwei ETFs in den Sektoren KI, Gesundheitswesen, Immobilien, Informationstechnologie, Finanzen und Energie durchgeführt habe, erläutern.

Investieren in ETFs: Auswahl der besten Sektoren

  • Es gibt bestimmte Sektoren in der Investitionswelt, die Sie unbedingt in Ihrem Portfolio haben möchten, da einige davon einfach abheben können. Das Problem besteht darin, die richtige Aktie innerhalb dieses Sektors auszuwählen, was wirklich sehr schwer ist.

  • Aus diesem Grund bevorzuge ich spezielle ETFs oder Sektor-ETFs für diese Option beim Investieren und Zusammenstellen meines Portfolios. Es ist wichtig, wie bei den meisten Dingen, zunächst eine solide Basis zu haben. Die Basis, über die ich spreche, wäre ein breiter Index-ETF wie Vu des S&P 500 oder VTI des gesamten US-Aktienmarktes.

  • Nach diesem Video sollten Sie mein Video zu dem Drei-Fonds-Portfolio ansehen, das ich als meine Basis verwende. Aber lassen Sie uns heute in dieses Thema einsteigen, denn es wird definitiv interessant werden. In diesem Video werde ich meine Gedanken und die Recherche, die ich zu einem oder zwei ETFs in den Sektoren KI, Gesundheitswesen, Immobilien, Informationstechnologie, Finanzen und Energie durchgeführt habe, erläutern.

Investieren in ETFs: Auswahl der besten Sektoren
Investieren in ETFs: Auswahl der besten Sektoren

Analyse von ETFs und deren Performance

  • Der ETF hat eine hohe jährliche Gebühr von 0,68 Prozent, was über dem gewünschten Niveau liegt. Trotzdem gibt es einige ETFs in diesem Portfolio, die mir trotz einer höheren Gebühr als gewohnt gefallen.

  • Das verwaltete Vermögen dieses ETFs beträgt 134 Millionen, und der bisherige Jahresverlauf verzeichnet einen Anstieg von 17,16 Prozent. Ein interessanter Fakt ist, dass dieser ETF Gewichtungen von Unternehmen außerhalb der Vereinigten Staaten aufweist, was zur Diversifizierung des Portfolios beiträgt.

  • Allerdings ist dieser ETF sehr stark gewichtet in Unternehmen, die bereits im S&P 500 enthalten sind. Dadurch besteht die Gefahr, dass Anleger, die bereits stark im S&P 500 oder anderen Large-Cap-ETFs investiert sind, bereits eine ähnliche Unternehmensauswahl haben.

  • Ein weiterer vielversprechender ETF ist der 'Bots' von GlobalX Robotics und Artificial Intelligence ETF. Dieser ETF konzentriert sich auf die Bereiche Robotik und künstliche Intelligenz, die stark von aktuellen Trends profitieren. Der globale Markt für Robotik hatte 2021 einen Wert von mehr als 55 Milliarden US-Dollar und es wird prognostiziert, dass er bis 2026 fast auf 91 Milliarden US-Dollar anwachsen wird.

  • Der Bots-ETF weist eine hohe jährliche Gebühr von 0,69 Prozent auf und hat ein verwaltetes Vermögen von 1,7 Milliarden. Der bisherige Jahresverlauf zeigt einen beeindruckenden Anstieg von 21,6 Prozent. Dieser ETF hat eine höhere Zuteilung zu Industrie- und Gesundheitsunternehmen, was die vermehrte Anwendung von KI und Robotik in diesen Sektoren verdeutlicht.

  • Der nächste Bereich ist das Gesundheitswesen, und hier ist der 'XLV' ETF die beste Wahl. Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 41 Milliarden US-Dollar ist dieser Sektorfonds einer der größten. Wenn Sie verstehen, dass das Gesundheitswesen eine starke Position in Ihrem Portfolio einnehmen sollte, ist der XLV ETF die sicherste und beliebteste Wahl, um dies zu erreichen.

Analyse von ETFs und deren Performance
Analyse von ETFs und deren Performance

Gesundheitswesen- und Immobilien-ETFs

  • Der ETF XLV bietet Sicherheit und Beständigkeit für das Portfolio. Das Gesundheitswesen ist einer der krisensichersten Sektoren, was ihn in Zeiten eines Abschwungs attraktiv macht.

  • Der XLV ist eine diversifizierte Anlage in diesen großen Trend und umfasst 60 führende US-Aktien, darunter Versicherungsriese United Health Group Inc, Johnson & Johnson, Hersteller von Pflastern und Tylenol, sowie das Pharmaunternehmen Merck & Co.

  • Der aktuelle Preis beträgt 135,05 US-Dollar, und die Rendite seit Jahresbeginn liegt bei sehr stabilen minus 0,3 Prozent. Die Kostenquote von 0,10 ist ebenfalls attraktiv.

  • Der XOV verzeichnet eine beeindruckende Fünfjahres- und Zehnjahresrendite. Die Fünfjahresrendite liegt bei etwa 11,6 Prozent pro Jahr und die Zehnjahresrendite bei über 12,7 Prozent pro Jahr, was den S&P 500 und viele andere Fonds übertrifft.

  • Die verschiedenen Branchen und Segmente des Gesundheitswesens, in die dieser Fonds investiert, reichen von Pharmaunternehmen über Ausrüstung und Versorgung bis hin zur Biotechnologie. Die konstanten starken Renditen in Verbindung mit der niedrigen Kostenquote machen ihn zu einem der Top-ETFs im Sektor.

  • Im Bereich der Immobilien-ETFs sind der Vanguard Real Estate ETF VNQ und der Schwab US REIT ETF zwei gute Optionen. Der VNQ verzeichnet eine solide Wachstumsrate von etwa 5,8 Prozent in den letzten fünf und zehn Jahren. Der VNQ hat einen aktuellen Preis von 82,06 US-Dollar und ist seit Jahresbeginn um minus 0,61 Prozent gefallen.

  • Der SCH strebt danach, die Gesamtrendite eines Index aus US-amerikanischen börsennotierten Immobilieninvestment trusts (REITs) so genau wie möglich abzubilden. Die Kostenquote beträgt 0,07 Prozent, und der aktuelle Preis liegt bei 19,27 US-Dollar. Die Rendite seit Jahresbeginn beträgt minus 0.

Gesundheitswesen- und Immobilien-ETFs
Gesundheitswesen- und Immobilien-ETFs

Investitionsmöglichkeiten in ETFs

  • Der Vanguard Real Estate ETF VNQ ist eine gute Möglichkeit, in den Immobiliensektor zu investieren. Mit einer Rendite von 4,5 Prozent pro Jahr und einer Dividendenrendite von über drei Prozent bietet dieser ETF eine vollständige Exposition gegenüber dem Sektor.

  • Der Vanguard Information Technology ETF VGT ist eine interessante Wahl im Technologiesektor. Mit einem sehr niedrigen Aufwand von nur 0,10% verfolgt der Fonds einen Indexansatz, um die Performance des msci U.S. Investable Market Index Information Technology 25/50 zu verfolgen. Der Fonds umfasst große, mittelgroße und kleine US-Unternehmen innerhalb des Technologiesektors.

  • Der Financial Select Sector SPDR Fund XLF ist eine Möglichkeit, um sich im Finanzbereich zu engagieren. Dieser Mega-ETF besteht aus einigen der stärksten und größten Finanzinstitute in den USA und profitiert von steigenden Zinssätzen.

Investitionsmöglichkeiten in ETFs
Investitionsmöglichkeiten in ETFs

Investitionsfonds für langfristiges Wachstum

  • Der ETF hat einen sehr niedrigen Kostenquotienten von 0,10 Prozent und ein verwaltetes Vermögen von 31,8 Milliarden Dollar. In den letzten 10 Jahren verzeichnete er eine solide und konstante Wachstumsrate von über 10 Prozent.

  • Finanzsektor hat in letzter Zeit etwas gelitten, aber Finanzinstitute verschwinden nicht so schnell. Ein ETF, der alle großen Finanzunternehmen umfasst, ist daher eine kluge Investition.

  • Der Energiesektor ist ein interessanter Bereich für Investitionen. Ein ETF mit Fokus auf grüne Energie könnte eine gute Wahl sein. Der breiter aufgestellte XLE-Fonds konzentriert sich jedoch eher auf fossile Brennstoffe.

  • Viele Finanzexperten empfehlen saubere Energie-ETFs, da sie das größte Wachstumspotenzial erwarten. Ein gutes Beispiel ist der qcln-Fonds, der Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der sauberen Energie verfolgt. Trotz höherer Kostenquotienten hat dieser Fonds in den letzten 10 Jahren eine durchschnittliche Wachstumsrate von etwa 17,5 Prozent erzielt und beinhaltet Branchenriesen wie Tesla und First Solar.

Investitionsfonds für langfristiges Wachstum
Investitionsfonds für langfristiges Wachstum

Conclusion:

Der Artikel bietet einen Überblick über die besten Spezial-ETFs in verschiedenen Sektoren, einschließlich KI, Gesundheitswesen, Immobilien, Informationstechnologie, Finanzen und Energie. Erfahren Sie, warum diese ETFs eine attraktive jährliche Rendite bieten und wie sie in ein diversifiziertes Portfolio aufgenommen werden können, um langfristiges Wachstum zu fördern.

Spezial-ETFsSektoren-ETFsinvestieren in ETFsInvestitionsmöglichkeitenSektorauswahljährliche RenditeGesundheitswesenKIImmobilienInformationstechnologieFinanzenEnergie
Wie Eröffnet Man Einen Neuen Etsy-Shop Ohne Gesperrt Zu Werden?Wie entwickelt GitLab sein Geschäftsmodell für Open-Source-Software? Tipps und Einblicke

@Heicarbook All rights reserved.