Wie kann man Amazon A+ Inhalte neu gestalten? Zeit, Ihre Konversionsraten zu steigern!

By Orange Klik · 2024-02-27

Die Bedeutung von Amazon A+ Inhalten für die Konversionsrate ist enorm. A+ Inhalte haben einen starken Einfluss auf die Verkäufe von Produkten. Laut Amazon steigern A+ Inhalte die Markenverkäufe um 5 %. Eine Studie von DataHawk zeigte sogar eine Steigerung der Konversionsraten von 72 % bis zu 210 %, wenn Produkte von keinem A+ Inhalt zu A+ Inhalten wechseln. Da menschliche Wahrnehmung zu 90 % aus visuellen Daten besteht, ist ein ansprechender A+ Inhalt von großer Bedeutung.

Bedeutung von Amazon A+ Inhalten für die Konversionsrate

  • Amazon A+ Inhalte haben eine enorme Auswirkung auf die Konversionsraten von Produkten.

  • Laut Amazon steigern A+ Inhalte die Verkäufe der Marken insgesamt um 5 %.

  • Eine Studie von DataHawk zeigte sogar eine Steigerung der Konversionsraten von 72 % bis zu 210 %, wenn Produkte von keinem A+ Inhalt zu A+ Inhalten wechseln.

  • Die menschliche Wahrnehmung besteht zu 90 % aus visuellen Daten, was die Bedeutung eines ansprechenden A+ Inhalts unterstreicht.

  • Durch die Optimierung von Amazon Creative konnten Kunden von Mindful Goods eine Steigerung von 35 % bis zu 95,14 % bei den Seitenaufrufen und 48 % bis zu 146 % bei den Verkäufen feststellen.

Bedeutung von Amazon A+ Inhalten für die Konversionsrate
Bedeutung von Amazon A+ Inhalten für die Konversionsrate

Die Bedeutung von A+ Content für Markeninhaber

  • A+ Content bietet die Möglichkeit, Produktvideos in einer Carousel-Version zu präsentieren, um potenziellen Kunden verschiedene Anwender und Anwendungen des Produkts zu zeigen.

  • Kunden, die A+ Content nutzen, konnten ihre Verkäufe signifikant steigern, teilweise sogar ohne zusätzliche Werbung zu schalten.

  • Das Hinzufügen von aussagekräftigem A+ Content, der die Geschichte des Produkts und dessen Auswirkungen auf die Welt transparent darstellt, führte zu einer erheblichen Steigerung der Verkäufe.

Die Bedeutung von A+ Content für Markeninhaber
Die Bedeutung von A+ Content für Markeninhaber

Amazon A+ Content Best Practices

  • Die gezeigten Inhalte sind nicht speziell gestaltet, sondern wirken wie von einer anderen Plattform kopiert und einfach auf Amazon hochgeladen.

  • Der Mangel an gezielter Gestaltung führt dazu, dass potenzielle Kunden nicht effektiv angesprochen und überzeugt werden.

  • Es ist wichtig, den Inhalt speziell auf die Interessen und Fragen der Kunden zuzuschneiden, um eine überzeugende und ansprechende Geschichte zu erzählen.

  • Die Verwendung von Lifestyle-Bildern ist positiv, aber die Platzierung und Gestaltung der Inhalte muss optimiert werden, um das gesamte Amazon-Layout zu nutzen.

  • Ein schrittweises Vorgehen zur kontinuierlichen Verbesserung der A+ Inhalte im Laufe der Zeit ist effektiv, anstatt auf einmalige Drastik zu setzen.

Amazon A+ Content Best Practices
Amazon A+ Content Best Practices

Bildanzeige auf Amazon optimieren

  • Amazon bevorzugt keine schwarzen oder weißen Balken an den Seiten des Bildschirms, da sie dazu neigen, solche Inhalte abzulehnen.

  • Es ist ratsam, auf die Abmessungen zu achten und ein passendes Canva-Bild zu erstellen, um das TikTok-Video in der richtigen Größe einzufügen.

  • Beim A+ Content ist es wichtig, das Gesamtdesign zu verstehen und herauszufinden, welche Bilder für andere Verkäufer erfolgreich sind, um sich abzuheben.

  • Die Verwendung von hochwertigen Videos und ansprechenden Registerkarten kann die Interaktion der Kunden auf der Amazon-Seite fördern.

Bildanzeige auf Amazon optimieren
Bildanzeige auf Amazon optimieren

Analyse des A+ Content auf Amazon

  • Das A+ Content-Beispiel auf Amazon zeigt, wie wichtig hochwertige Bilder und Videos sind, um potenzielle Käufer anzusprechen.

  • Die Verwendung von großen Bildern und Videos nimmt viel Platz auf dem Bildschirm ein und zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

  • Die Platzierung von FAQs am unteren Rand der Seite kann dazu beitragen, Kundenfragen zu beantworten und die SEO-Performance zu verbessern.

  • Es ist ratsam, hochwertige Produktbilder zu verwenden und diese gegebenenfalls durch Rendering oder UGC-Inhalte zu ergänzen, um eine ansprechende Darstellung zu gewährleisten.

Analyse des A+ Content auf Amazon
Analyse des A+ Content auf Amazon

Conclusion:

Die Qualität und Gestaltung von Amazon A+ Inhalten haben einen signifikanten Einfluss auf die Konversionsraten und Verkäufe. Es ist wichtig, die Inhalte gezielt zu gestalten und auf die Interessen der Kunden zuzuschneiden, um eine überzeugende Geschichte zu erzählen. Durch die Optimierung der Bildanzeige und die Analyse des A+ Contents können Markeninhaber ihre Konversionsraten maßgeblich steigern.

Amazon A+ InhalteKonversionsratenAmazon Creative OptimierungAmazon A+ Content Best PracticesBildanzeige optimierenA+ Content-Analyse
Wie hat Chinas größte Kaffeehauskette Starbucks überholt?Was ist Odoo ERP und wie funktioniert es?

@Heicarbook All rights reserved.