Wie hat Chinas größte Kaffeehauskette Starbucks überholt?

By The Art of Business · 2024-02-27

Analysieren wir das erstaunliche Comeback von Luckin Coffee, dem größten Kaffeeunternehmen Chinas, das Starbucks überholt hat.

Analyse des Wundersamen Turnarounds von Luckin Coffee

  • Luckin Coffee ist derzeit das größte Kaffeeunternehmen Chinas mit über 9000 Filialen, während Starbucks mit etwas über 6000 Filialen an zweiter Stelle steht.

  • Das Unternehmen hatte jedoch 2020 einen Skandal, als sich herausstellte, dass Luckin fast die Hälfte seines Umsatzes gefälscht hatte, was zu einem 97-prozentigen Rückgang des Aktienkurses führte und das hoch unrentable Unternehmen in die Insolvenz trieb.

  • Trotzdem hat Luckin es geschafft, nicht nur den Skandal zu überleben, sondern auch sein Geschäft komplett zu drehen und kürzlich zum ersten Mal seit vier Jahren Gewinne zu erzielen.

Analyse des Wundersamen Turnarounds von Luckin Coffee
Analyse des Wundersamen Turnarounds von Luckin Coffee

Die erfolgreiche Wende von Luckin Coffee

  • Im Jahr 2019 erhöhte Luckin Coffee die Preise, was dazu führte, dass viele preisbewusste Kunden aufhörten, bei ihnen einzukaufen.

  • Das Management reagierte auf den rückläufigen Umsatz, indem es Verkaufszahlen fälschte, um den Eindruck eines stetigen Gewinns zu erwecken, obwohl das Unternehmen tatsächlich noch mehr Geld verlor.

  • Neue Führungskräfte schafften jedoch eine bemerkenswerte Wende und führten das Unternehmen in nur drei Jahren zu einem profitablen Unternehmen.

  • Die neue Strategie zur Steigerung der Gewinne umfasste sowohl Kostensenkungen als auch Umsatzsteigerungen.

  • Luckin Coffee reduzierte die Ausgaben, indem sie aggressives Filialwachstum stoppten, unrentable Filialen schlossen und Werbeausgaben drastisch senkten, was zu einem Anstieg der Profitabilität führte.

  • Zusätzlich erhöhte das Unternehmen die Einnahmen durch Produktinnovation, wie z.B. die Einführung eines beliebten Kaffeegetränks namens 'Brown Sugar Boba Latte'.

Die erfolgreiche Wende von Luckin Coffee
Die erfolgreiche Wende von Luckin Coffee

Luckin's Erfolgsgeheimnisse

  • Luckin's Erfolg beruht auf innovativen Kaffeekreationen, die auf den chinesischen Markt zugeschnitten sind.

  • Die Einführung neuer Kaffeegetränke ermöglichte es Luckin, Preise zu erhöhen und den Umsatz zu steigern.

  • Der Kokosmilch-Latte war besonders erfolgreich und wurde das meistverkaufte Getränk von Luckin.

  • Das Unternehmen verfolgt eine Strategie, neue Bestseller mit allmählich steigenden Preisen auf den Markt zu bringen.

  • Durch die Fokussierung auf Markenwerbung und die Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten wie Eileen Gu ist es Luckin gelungen, die jüngere Kundschaft anzusprechen und die Marke mit bestimmten Eigenschaften zu verknüpfen.

Luckin's Erfolgsgeheimnisse
Luckin's Erfolgsgeheimnisse

Analyse des Erfolgs von Luckin Coffee

  • Die Entscheidung der Athletin, China anstatt den USA zu vertreten, führte zu erheblicher Medienberichterstattung und machte sie zu einer der beliebtesten und gefeierten Sportlerinnen in China.

  • Durch ihre hohe Bekanntheit konnte Luckin Coffee ihr Image als junge, professionelle und gesunde Marke etablieren. Dies führte dazu, dass Luckin Coffee zur bevorzugten Kaffeemarke der jüngeren Generation wurde und sogar Starbucks in einer prominenten Umfrage überholte.

  • Die erfolgreiche Marketingstrategie von Luckin ermöglichte es dem Unternehmen, sein Markenimage bei einigen Verbrauchern erheblich zu verbessern, obwohl die Werbeausgaben um fast 60 Prozent gekürzt wurden.

  • Ein weiterer wesentlicher Treiber für das Umsatzwachstum von Luckin ist die erfolgreiche Umsetzung des Franchise-Geschäftsmodells. Das Unternehmen öffnete firmeneigene Filialen in Großstädten und Franchise-Filialen in kleineren Städten, um die Qualität in wichtigen Städten zu gewährleisten und gleichzeitig schnell in weniger lukrative Städte zu expandieren.

Analyse des Erfolgs von Luckin Coffee
Analyse des Erfolgs von Luckin Coffee

Starbucks vs. Luckin Coffee in China

  • Starbucks betreibt 100% seiner Filialen in China direkt, ohne lizenzierte Stores zu haben.

  • Der Entschluss, die volle Kontrolle in China zu behalten, wurde durch den Glauben getrieben, dass China in Zukunft den US-Markt übertreffen wird.

  • Starbucks kaufte 2017 für 1,3 Milliarden Dollar den 50% Anteil ihres chinesischen Joint Ventures zurück, um die volle Kontrolle zu behalten.

  • Allerdings hat das rein selbstbetriebene Modell von Starbucks auch Nachteile, insbesondere eine wesentlich langsamere Expansionsrate, besonders in den Städten der unteren Kategorie.

  • Trotz der geplanten Eröffnung von 9.000 zusätzlichen Filialen bis 2025 konnte Starbucks mit Luckins unglaublichem Tempo nicht mithalten.

Starbucks vs. Luckin Coffee in China
Starbucks vs. Luckin Coffee in China

Conclusion:

Mit einem klaren Fokus auf Produktinnovation, effektive Markenwerbung und die erfolgreiche Umsetzung eines Franchise-Geschäftsmodells ist Luckin Coffee zum profitabelsten Kaffeeunternehmen Chinas geworden, das sogar Starbucks übertrifft.

Luckin CoffeeStarbucksgrößte KaffeehausketteKaffeekreationenMarketingstrategieFranchise-GeschäftsmodellSkandalProfitabilität
Wie man mit Pseudorite das ultimative Schreibwerkzeug nutztWie kann man Amazon A+ Inhalte neu gestalten? Zeit, Ihre Konversionsraten zu steigern!

@Heicarbook All rights reserved.