Was sind die bevorstehenden Innovationen von Tesla? Eine Analyse der Technologie und Produktionspläne

By Understanding : All the Knowledge in the World · 2024-03-16

Tesla setzt weiterhin alles daran, das gesamte Wissen der Welt zu verstehen. Diese Analyse untersucht die Technologie und Produktionspläne von Tesla, inklusive der 4680-Technologien und der zukünftigen Entwicklungen im Elektrofahrzeugmarkt.

Die bevorstehenden Innovationen von Tesla: Eine Analyse der Technologie und Produktionspläne

  • Tesla setzt weiterhin alles daran, das gesamte Wissen der Welt zu verstehen. Nachdem dieser Profi, der noch nie Tesla-Aktien besessen hat, eine Weile zugehört hat, sagte einmal: 'So werde ich es machen.' Wie viel sollten wir diesem Ansatz vertrauen und investieren? Tatsächlich weiß ich es nicht. Ich komme immer heraus und sage es als Entschuldigung, aber ich bin kein Experte für Investitionen, jedoch denke ich, dass man die Risiken bei solchen Dingen zumindest teilweise beachten sollte. Es gibt fünf Technologien bei 4680, aber niemand kann mit Sicherheit sagen, dass alle angewendet werden. Doch wie ich bereits sagte, scheinen die zwei oder drei genannten Technologien bereits ein gewisses Potenzial zu haben, sodass man selbst in diesem Maße die Kosten um 20-30%, wenn nicht sogar um 50% des aktuellen Niveaus senken kann, was im Vergleich zu anderen Unternehmen einen riesigen Vorteil darstellt. So sieht es momentan aus. Es wird über einen Packpreis von etwa 120 bis 120 Dollar pro Kilowattstunde gesprochen. Ja, aber wenn dies um 30% reduziert wird, würde es tatsächlich unter 100 Dollar fallen. Doch jetzt, wenn dies in den USA produziert wird, wird es zusätzlich 4,5 Milliarden Dollar erhalten. Genau. Dann lassen Sie uns bitte sehen, dass wir bereits auf einem Niveau sind, wo wir Batterien zum halben Preis herstellen können. Meiner Ansicht nach, selbst wenn wir nicht alle Technologien in kurzer Zeit anwenden, gibt es signifikante Vorteile. Allerdings sollte man beachten, dass es jetzt eine gewisse Risikoebene gibt. Es scheint eine Möglichkeit zu geben, dass es nicht passiert, also denke ich, sie werden definitiv irgendwann mit der Produktion beginnen, aber jetzt müssen sie auswählen, welche Technologie sie nutzen wollen, und Tesla wird wahrscheinlich auch diese Bedenken haben. An dieser Stelle werden sie sich wahrscheinlich für Investitionen in die Werkserweiterung entscheiden. Ich habe es getan, aber es ist tatsächlich nicht möglich, über Nacht 100 Wattstunden zu produzieren, während man die 100 Wattstunde herstellt. Da wird definitiv Versuch und Irrtum dabei sein. Nun, bezüglich des Zeitplans sage ich immer, dass es besser ist, Tesla etwas länger zu betrachten. Es wird schwierig sein, alle Technologien in kurzer Zeit, innerhalb von 1 oder 2 Jahren, abzuschließen, daher muss man langfristig denken. Trotzdem, da die Kosteneffizienz bereits ziemlich fortgeschritten ist, gibt es Barrieren für Technologien, die von Batterieunternehmen nicht umgangen werden können, weil diese Technologien einen enormen Einfluss haben werden, wenn sie realisiert werden. Auch die bestehenden Batterieunternehmen versuchen es. Wie ich bereits erwähnte, wollen auch andere Unternehmen einen trockenen Prozess durchführen. Aber da Tesla der Erste war, der es versucht hat, besteht die Möglichkeit, dass es schnell dieses Niveau erreichen wird. Daher scheint es, dass sie einen Wettbewerbsvorteil haben. Als Nächstes, im Fall des Cybertrucks haben wir tatsächlich schon seit geraumer Zeit daran gearbeitet, aber wir stellen jetzt ziemlich viel Produktionspersonal ein und sehen viele Prototypen. Es wird vorgestellt, daher glaube ich, dass die Produktion unmittelbar bevorsteht. Wie schnell wird es gehen? Musk wird am 1. März Master Plan 3 ankündigen. Ich habe gehört, dass die Erwartungen hoch sind. Wie sollte ich das sehen? Also, wenn Sie den Bildschirm öffnen könnten, es handelt sich um den Investorentag. Dieser wird am 1. März stattfinden. Es gibt Hinweise darauf, dass am 1. eine Ankündigung zum Master Plan 3 gemacht wird.
Die bevorstehenden Innovationen von Tesla: Eine Analyse der Technologie und Produktionspläne
Die bevorstehenden Innovationen von Tesla: Eine Analyse der Technologie und Produktionspläne

Der Meisterplan 3 und seine Inhalte: Eine tiefergehende Analyse

  • Aber ich würde gerne einen Blick darauf werfen, was Meisterplan 3 ist und welche Inhalte er beinhaltet. Zunächst einmal, welchen ersten Eindruck haben Sie, wenn Sie dieses Bild sehen? Sie fragen sich vielleicht, aber ich weiß nicht, wie es allen geht. Während des Investor Day oder des KI-Tag oder so etwas, hat jeder Teaser-Bilder wie dieses verschickt, und ich war neugierig, was das war. In meinem Fall habe ich es tatsächlich im Moment erkannt, als ich es sah, aber das hier ist Monroe Energies. An einem Ort namens haben sie jetzt öffentlich Fotos wie dieses veröffentlicht, und es scheint, dass dies ein Foto des Seitenteils des Modells Y ist, das tatsächlich ein Auto-Seitenteil in Schichten gestapelt ist. Also, mit dieser Massenproduktion plant Tesla jetzt, bis 2030 eine Produktion von 20 Millionen Einheiten zu erreichen. Es gibt jedoch Spekulationen, dass dies den Willen zur Massenproduktion ausdrückt. Einer der wichtigsten Inhalte des Meisterplans 3 ist die großflächige Verteilung von Elektrofahrzeugen. Nur so kann eine nachhaltige Energiewirtschaft verwirklicht werden, so der Meisterplan. Wenn man sich den Umriss ansieht, gibt es Dinge, die 2010 veröffentlicht wurden, und jetzt ist es im Meisterplan, und 10 Jahre später, ist es 2006 gewesen. Es war 2006, und es wurde 2016 erneut veröffentlicht, und es scheint, dass die meisten der beiden Meisterpläne realisiert wurden. Nachdem das teure Auto veröffentlicht wurde, haben wir ein günstigeres Auto, ein beliebtes Auto, auf den Markt gebracht und dann eine Vielzahl von Modellen wie einen Cybertruck und einen Halb-LKW herausgebracht. So haben wir unser vielfältiges Aufnahmeangebot erweitert. Dann haben wir Solarmodule und Energiespeicher ausgebaut. Das Megapack-Geschäft läuft derzeit sehr gut, und wir sehen Wachstum. Wir erreichen dies durch die Nutzung von Solarenergie und Speichersystemen und nennen es VPP Autovider. Also je nachdem, wie gut Sie die Energie des virtuellen Kraftwerks speichern und wie effektiv Sie sie handeln, können Sie wirtschaftliche Vorteile sehen, auch wenn es nicht energieeffizient ist. Diese Art von System. Es wurde also von einem Ein-Zwei-Meisterplan für diese Dinge gesprochen, und es wird jetzt fast erreicht sein. Dann werden wir eine autonome Fahrfunktion erreichen, die 10-mal sicherer ist. Das scheint jetzt tatsächlich nahe zu sein. Also was ist Plan 3 jetzt? Wie Sie hier sehen können. Der Nachhaltigkeitsindex der Erde wird erreicht, und dann werden all diese Geschichten miteinander verbunden. Zum Beispiel, um eine nachhaltige Erde zu werden, erleben wir derzeit den Klimawandel aufgrund von Kohlenstoffemissionen. Für die Nachhaltigkeit müssen wir die Ausweitung der erneuerbaren Energien erhöhen und Verbrennungsmotoren durch Elektrofahrzeuge ersetzen. Wir müssen auf ein neues System umsteigen und dann Fahrzeuge so effizient wie möglich nutzen, und es gibt Herausforderungen wie diese. Wir werden Vorschläge zu Schlüsselthemen machen, die wir für die Lösung einer nachhaltigen Erde als am wichtigsten erachten. Also eigentlich sind wir in der Zwischenzeit Schritt für Schritt dabei, diese Dinge umzusetzen. Dies sind Dinge, die wir alle schon gesehen haben. Dann denke ich, dass der Meisterplan 3 die Inhalte enthält, wie man abhebt. Also wie Sie auf dem Bild sehen können, ist das Wichtige, dass die aktuelle Aufstellung sehr gut ausgestattet ist. Es gibt Limousinen und sogar SUVs, wie auch Schräghecklimousinen und Es gibt noch keine Kleinwagen, also sagte Elon vor einer Weile, dass er ein Halbpreisauto herausbringen würde.
Der Meisterplan 3 und seine Inhalte: Eine tiefergehende Analyse
Der Meisterplan 3 und seine Inhalte: Eine tiefergehende Analyse

Revolutionäre Technologien in der Automobilproduktion: Eine Zukunftsvision von Tesla

  • Frage mich, ob ein halbpreisiges Auto für Master Flat 3 veröffentlicht wird, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Es wird als Modell 2 oder Baby Tesla bezeichnet, aber gäbe es nicht ein Schrägheck wie dieses oder ein halbpreisiges Auto wie einen Kleinwagen? Ansonsten arbeitet Giga Shanghai derzeit an einem Projekt namens Highland, um das Model 3 zu steigern. Dies scheint das Giga Casting bis zum Model 3 sehr gut angewendet zu haben, aber ich denke, es wird auf das Model 3 ausgeweitet und dann von Generation 3 zur Plattform der 3. Generation. Ich überlege mir eine Plattform zu entwickeln, die den Unterboden in einem Guss komplettiert. Schaut man sich die von Tesla veröffentlichten bestehenden Patente an, so ist die Tatsache, dass sie in einem Guss gegossen werden, ähnlich wie Aluminium wie bei einem Spielzeugauto eingegossen wird und den Karosserie in einem Schritt vervollständigt. Wir sichern uns diese Technologie zum Drucken, aber selbst wenn es nicht in diesem Ausmaß ist, haben wir zumindest den vorderen und hinteren Unterboden realisiert. Nun können wir eine Plattform erstellen, die den Unterboden als Set mit allen Verbindungen einschließlich der Batteriefax druckt, um weitere Kosteneinsparungen zu erzielen. Ich denke, wir können das erreichen, daher zeige ich Ihnen einige dieser Dinge. Oder in Bezug auf die Automatisierung, wenn man sich unser Auto ansieht, ist der Teil, der derzeit nicht gut automatisiert ist, der Tarnpart. Was ich mit dem Tarnpart meine, ist, dass ein Großteil der Autokarosserie jetzt von Robotern gedruckt, montiert und geschweißt wird, aber jetzt werden die Teile innen aufgehängt. Manchmal muss man sich hinsetzen und alles tun, also machen das die meisten Menschen immer noch. Die Automatisierung funktioniert nicht sehr gut, und jetzt sind die Verkabelung und Kabel fast vollständig von Menschen abhängig. Wenn Sie sich vor ein paar Jahren erinnern, war es so, als China in die Coronavirus-Krise geriet. Autos konnten ohne ein einziges Kabel nicht produziert werden. Die Automatisierung ist so schwierig, aber der Grund dafür ist, dass das Kabel sehr flexibel ist, sodass es nicht herauskommt, wenn ein 3D-Punkt an der exakten Stelle wie geplant platziert wird. Daher ist es nicht möglich, dies zu tun. Es ist schwierig, weil das Kabel ein sehr flexibles Material ist, aber Tesla verwendet jetzt ein starres Material, sodass sie versuchen, dieses Kabel in starrer Form herzustellen, sei es aus Kupfer oder einer sehr rohrförmigen Form oder einer Art dickem Laschenform. Patente wurden veröffentlicht. Dann scheint das Design weitgehend automatisiert werden zu können. Bei Verwendung des Zellen-zu-Sash verschwand der Bodendeckel. Zu dieser Zeit gab es viele Beispiele von Robotern, die unter die Autokarosserie gingen, damit das Interieur vom Roboter getragen werden konnte. Ich denke, dass eine solche Automatisierung im Zusammenbau in großem Umfang realisiert werden kann und selbst für Kabel, wenn etwas gemäß dem Patent entwickelt wird, müssen Sie nur die Kabel nacheinander an Logota anschließen. Dann wird die Arbeitsleistung tatsächlich erheblich reduziert. Ich denke, dass wir damit nach draußen gehen können, aber ich denke, wir können ein Fahrzeug produzieren, das diesem ähnlich ist. Wenn wir all diese Technologien anwenden, scheint es, dass wir in gewisser Weise über die 4680 sprechen werden, was die Batteriekosten senken wird. Es wird auch die Batteriekosten senken und eine Produktionslinie schaffen. Wir sagen, schauen Sie sich den Plan für halbpreisige Elektroautos an, indem Sie die Kosten senken. Wir
Revolutionäre Technologien in der Automobilproduktion: Eine Zukunftsvision von Tesla
Revolutionäre Technologien in der Automobilproduktion: Eine Zukunftsvision von Tesla

Die Zukunft der Elektrofahrzeuge: Eine Analyse der Auswirkungen auf Batterieunternehmen und Automobilhersteller

  • Es wird über Dinge wie 10-Jahres-Pläne gesprochen. Da die meisten dieser Dinge innerhalb von 10 Jahren realisiert werden, nehmen wir an, dass solche Pläne nun Realität werden und wir andere Pläne machen müssen. Wir müssen ein wenig darüber nachdenken, nämlich welchen Einfluss es haben wird, wenn es zur Realität wird, auf Batterieunternehmen und was mit anderen Automobilunternehmen passieren wird. Dann sollten wir jetzt Toyota shorten. Ich denke, ich sollte Tesla kaufen, aber die grundlegende Frage ist immer, wenn ein solches Auto herauskommt, wie hoch wird dann der Fahrzeugverbrauch pro Kopf sein? Die Frage ist, ob Sie gleich drei Autos kaufen werden. Nein, der Markt wird nicht wachsen. Wenn man sich dann Tesla ansieht, ist es riesig. Wenn das wahr ist, dann verstehe ich nicht die Logik derer, die Tesla und Toyota oder Tesla und Hyundai zusammen empfehlen. Eine der beiden. Ich bin eine sehr ernsthafte und sehr leidenschaftliche Person, aber dieser Fachmann hat mich gefragt und ich habe gesagt: „Ich arbeite tatsächlich in einem Unternehmen, das sekundäre Batteriematerialien herstellt, also kann ich natürlich nichts Negatives sagen. Ich unterstütze wirklich die heimische sekundäre Batterieindustrie“. Und ich denke, dass viele Menschen das zu schwarz-weiß interpretieren. Ich denke, man sollte das groß sehen. Was ich meine ist, Tesla übernimmt den Markt. Natürlich, wenn wir jetzt das Stück vom Kuchen essen, wird jemand zurückgelassen. Aber das sind wir. Ich hoffe, dass es nicht unsere Unternehmen sind, die so denken, und ich denke, dass die sehr kleinen Unternehmen, die in den unteren Rängen sind, jetzt viel von ihren Dateien verlieren und auf irgendeine Weise den Hapjeong-Arrest verursachen werden. Viele Menschen bewerten 90 Millionen bis 100 Millionen Einheiten als eine. Der gesamte neue Automarkt ist bereits in einer sehr stabilen Phase angekommen, und es gibt viele Märkte, die als defekt angesehen werden, also konkurrieren sie innerhalb dieses Kuchens, aber ich denke darüber nach. Wenn man es sich ansieht, machen Elektrofahrzeuge immer noch mehr als 10% des gesamten Marktes aus. Also müssen noch 80% des Marktes auf Elektrofahrzeuge umgestellt werden. Man muss es aus dieser Perspektive betrachten. Also, wenn Tesla es sich einverleibt, wird es dann scheitern, indem es etwas anderes tut? Das stimmt nicht, aber auch GM hat Verbrennungsmotoren. Wir müssen den Anteil der Lokomotiven schnell auf Elektrofahrzeuge übertragen, und deshalb scheint der Elektrofahrzeugmarkt weiter zu wachsen. Wird er nicht wachsen, indem er den Markt für Verbrennungsmotoren auffrisst? Es sei denn, die Menschen kaufen mehr Autos, dann ist es ohnehin nullsummiert, und in diesem Nullsummenspiel sterben andere Unternehmen genauso, wie sie es essen. Deshalb werden solche Dinge aufkommen. Und irgendwie haben Automobilhersteller schon jetzt eine schwere Zeit im Aftermarkt, aber der Aftermarkt macht eine sehr große Schwierigkeiten durch. Denn wenn wir nicht schnell in das Zeitalter der Elektrofahrzeuge übergehen, geht auch der Mehrwert der Maschine verloren. Die Teilekosten fallen sehr schnell, was einen sehr schwierigen Markt zum Überleben darstellt. Auch die heimischen Autoteilehersteller haben es schwer. Die Richtung der Zeiten ist also auf eine Weise festgelegt, aber wenn man selbstgefällig wird, wird man keinen Platz finden, um mit Teileunternehmen zu konkurrieren. Man sagt immer, dass es an Batterien mangelt, also werden sie Tesla oder etwas anderes machen. Sie sagen, dass es ein
Die Zukunft der Elektrofahrzeuge: Eine Analyse der Auswirkungen auf Batterieunternehmen und Automobilhersteller
Die Zukunft der Elektrofahrzeuge: Eine Analyse der Auswirkungen auf Batterieunternehmen und Automobilhersteller

Die Zukunft der Batterieunternehmen: Chancen und Herausforderungen

  • Aufgrund des Batteriemangels wird dieser Zustand meiner Meinung nach noch eine Weile anhalten. Unter den Betrachtern, die in Tesla investieren möchten, werden unsere Unternehmen dies tun. Aber wirf einen genauen Blick auf die Akte. LG Energy Solution liefert 20 % an Tesla, und wie ich bereits erwähnt habe, prüfen wir auch die 4680, daher scheint es, dass derzeit mehr Gewichtung vorhanden ist. Aus Sicht der Batterieunternehmen sind dies also gute Nachrichten, keine schlechten. Du musst also auch diese Dinge betrachten und sie auch schwarz auf weiß betrachten. Nicht um zu vergleichen, aber insgesamt wächst der Kuchen in Bezug auf den Elektrofahrzeugmarkt und den Batteriemarkt. Tatsächlich wurde der US-Markt durch das ITC-Gesetz blockiert. Die USA sind jetzt eigentlich China. Ich war auch in China sehr erfolgreich. Ich habe dir gesagt, dass es da war, aber China war dabei, in die Vereinigten Staaten einzufallen, und jetzt hat China die Stärke der Militärs gestärkt, die gerade gehen wollte. Unsere Unternehmen müssen in dieser Situation sehr gut abschneiden. Es wurden uns viele Chancen gegeben, aber ich bin eher besorgt. Es gibt immer noch Anzeichen dafür. Es scheint ein wenig so. Daher besteht das aktuelle Risiko darin, dieses große Volumen rechtzeitig zu bewältigen, anstatt sich Sorgen zu machen, dass jemand meine Dateien isst. Ich denke, das ist jetzt der Fall. Das ist definitiv jetzt der Fall. Deshalb werden unsere Batterieunternehmen definitiv viele Chancen zum Wachstum haben. Gut, wenn ich dir sage, das verstehe ich. Wenn du den Wettbewerbsstrukturen mit Tesla aus dieser Perspektive gegenüberstehst, solltest du es aus der makroökonomischen Perspektive betrachten, dass wir uns schnell in eine umweltfreundliche Umgebung umwandeln. Wenn du nicht weiterhin davon ausgehst, dass, wenn A lebt, B stirbt. Hyundai und Kia Motors, die als gut gelten, sind ebenfalls Unternehmen, die sehr gut umrüsten. Das Einzige, was jetzt fehlt, ist, dass sie als Unternehmen, die sehr gut umrüsten, bewertet werden, sie in den Top 5 im tatsächlichen Elektrofahrzeugmarkt rangieren und auch Unternehmen sind, die es sehr eilig haben, Software zu entwickeln. Es ist etwas, also denke ich, dass es weitgehend die Initiative ergreifen kann. Die aufgezeigten Punkte besagen jedoch, dass wir jetzt darüber nachdenken, wie wir die Rentabilität von Autos steigern können, indem wir in großen Mengen Batterien zu wettbewerbsfähigen Preisen beschaffen. Ich glaube, ich habe das schon einmal gesagt und ich möchte nicht so viel Aufsehen erregen. Andernfalls würden sie uns nicht etwa Marsianer nennen? Lass uns das positiv betrachten. Das Auto des Morgens kann herauskommen. Natürlich sollten wir das positiv betrachten [Lacht]. Danke, ja, danke. Ein anderes China. Ein anderes China. Wenn China hustet, bekommt Korea die Grippe. In den letzten 10 Jahren hat sich China schneller verändert als je zuvor. Die chinesische Regierung, die diese Veränderungen anführt. Wie viel wissen wir über ihre Pläne? Eine Verständnis-Spezialvorlesungsreihe wurde erstellt, um die Politik Chinas ordnungsgemäß zu verstehen. Ein anderes China. Ein anderes China. Lassen Sie uns mit einer Vorlesung von China-Experte Dr. Cheol Lee zusammenkommen. Jetzt. Überprüfen Sie den Link unter dem Video. Sie können es beim Durchqueren des Lebens überspringen, aber es ist in Ordnung, es mindestens einmal anzuhören. Es gibt Seongporo, der jeden Tag bei dir ist. Frag die Götter auch heute nach der Wirtschaft.
Die Zukunft der Batterieunternehmen: Chancen und Herausforderungen
Die Zukunft der Batterieunternehmen: Chancen und Herausforderungen

Conclusion:

Die zukünftigen Entwicklungen bei Tesla, insbesondere im Bereich der Technologie und Produktion, versprechen eine spannende Zukunft. Mit einem Fokus auf Elektrofahrzeuge und Batterietechnologien wird Tesla weiterhin Pionierarbeit leisten.

Q & A

Tesla InnovationenTechnologieanalyseElektrofahrzeugeBatterieunternehmenProduktionspläne
Was ist Servicescape?Wie man erfolgreich einen staatlichen Nachhaltigkeitszuschuss beantragt

@Heicarbook All rights reserved.